Das tägliche Wort Gottes | „Eine Warnung an diejenigen, die die Wahrheit nicht praktizieren“ | Auszug 605

Menschen, die nicht nach Fortschritt streben, wünschen sich immer, dass andere ebenso negativ und träge sind wie sie selbst. Wer die Wahrheit nicht praktiziert, ist eifersüchtig auf jene, die sie praktizieren, und versucht immer, diejenigen zu täuschen, die verwirrt sind und denen es an Urteilsvermögen mangelt. Die Dinge, die diese Menschen äußern, können dazu führen, dass du verwahrlost, nach unten abrutschst, in einen krankhaften Zustand gerätst und von Dunkelheit erfüllt wirst. Sie bringen dich dazu, dich von Gott zu entfernen, das Fleisch zu schätzen und nachsichtig mit dir zu sein. Menschen, die die Wahrheit nicht lieben und Gott gegenüber immer nachlässig sind, haben keine Selbsterkenntnis, und die Disposition solcher Menschen verführt andere dazu, Sünden zu begehen und sich Gott zu widersetzen. Weder praktizieren sie die Wahrheit, noch erlauben sie anderen, sie zu praktizieren. Sie lieben die Sünde und verabscheuen sich nicht selbst. Sie kennen sich selbst nicht, und sie halten andere davon ab, sich selbst zu kennen; sie halten auch andere davon ab, die Wahrheit zu begehren. Menschen, die von ihnen getäuscht werden, können das Licht nicht sehen und fallen in die Finsternis, kennen sich selbst nicht, sind sich über die Wahrheit unklar und entfernen sich immer mehr von Gott. Sie praktizieren die Wahrheit nicht, und sie hindern andere daran, die Wahrheit zu praktizieren, und bringen all diese Narren vor sich. Anstatt zu sagen, dass sie an Gott glauben, wäre es besser zu sagen, dass sie an ihre Vorfahren glauben, oder dass das, woran sie glauben, die Götzen in ihren Herzen sind. Es wäre am besten, wenn die Menschen, die behaupten, Gott zu folgen, ihre Augen öffnen und genau hinsehen würden, um zu sehen, an wen sie eigentlich glauben: Ist es wirklich Gott, an den du glaubst, oder Satan? Wenn du weißt, dass das, woran du glaubst, nicht Gott ist, sondern deine eigenen Götzen, dann wäre es am besten, wenn du nicht behaupten würdest, gläubig zu sein. Wenn du wirklich nicht weißt, an wen du glaubst, dann wäre es wiederum am besten, wenn du nicht behaupten würdest, gläubig zu sein. Es wäre Blasphemie, dies zu behaupten! Niemand zwingt dich, an Gott zu glauben. Sagt nicht, dass ihr an Mich glaubt. Ich habe genug von solchem Gerede und möchte es nicht noch einmal hören, denn woran ihr glaubt, sind die Götzen in euren Herzen und die örtlichen Tyrannen unter euch. Diejenigen, die ihren Kopf schütteln, wenn sie die Wahrheit hören, die grinsen, wenn sie andere über den Tod reden hören, sind alle die Ausgeburt Satans, und sie sind diejenigen, die beseitigt werden. Viele in der Kirche haben kein Urteilsvermögen. Wenn etwas Trügerisches geschieht, stellen sie sich unerwartet auf die Seite Satans; sie nehmen es sogar übel, als Lakaien Satans bezeichnet zu werden. Obwohl die Menschen sagen könnten, sie hätten kein Urteilsvermögen, stehen sie immer auf der Seite der Unwahrheit, sie stehen im kritischen Moment nie auf der Seite der Wahrheit, sie stehen nie auf und argumentieren für die Wahrheit. Fehlt ihnen wirklich Urteilsvermögen? Warum stellen sie sich unerwartet auf die Seite Satans? Warum sagen sie nie ein einziges Wort, das fair und vernünftig ist, um die Wahrheit zu unterstützen? Ist diese Situation wirklich als Ergebnis ihrer momentanen Verwirrung entstanden? Je weniger Urteilsvermögen die Menschen haben, desto weniger sind sie in der Lage, sich auf die Seite der Wahrheit zu stellen. Was zeigt das? Zeigt es nicht, dass Menschen ohne Urteilsvermögen das Böse lieben? Zeigt es nicht, dass sie die loyale Ausgeburt Satans sind? Wie kommt es, dass sie immer auf der Seite Satans stehen und seine Sprache sprechen können? Jedes ihrer Worte und Taten, jeder Ausdruck auf ihren Gesichtern reicht aus, um zu beweisen, dass sie keineswegs Wahrheitsliebende sind, sondern eher Menschen, die die Wahrheit verabscheuen. Dass sie sich auf die Seite Satans stellen können, reicht aus, um zu beweisen, dass Satan diese unbedeutenden Teufel wirklich liebt, die ihr Leben damit verbringen, um Satans willen zu kämpfen. Sind all diese Fakten nicht völlig klar? Wenn du wirklich ein Mensch bist, der die Wahrheit liebt, warum nimmst du dann keine Rücksicht auf diejenigen, die die Wahrheit praktizieren, und warum folgst du sofort auf ihren ersten Blick hin denjenigen, die die Wahrheit nicht praktizieren? Was ist das für ein Problem? Es ist mir egal, ob du Urteilsvermögen hast oder nicht. Es ist mir egal, wie hoch der Preis ist, den du bezahlt hast. Es ist mir egal, wie groß deine Kräfte sind, und es ist mir egal, ob du ein örtlicher Tyrann oder ein fahnentragender Führer bist. Wenn deine Kräfte groß sind, dann nur mit Hilfe der Kraft Satans. Wenn dein Ansehen hoch ist, dann liegt das nur daran, dass es um dich herum zu viele Menschen gibt, die die Wahrheit nicht praktizieren. Wenn du nicht ausgestoßen wurdest, dann liegt das daran, dass jetzt nicht die Zeit für das Werk des Ausstoßens ist; es ist vielmehr die Zeit für das Werk der Beseitigung. Es besteht keine Eile, dich jetzt zu auszustoßen. Ich warte einfach auf den Tag, an dem Ich dich bestrafen werde, nachdem du beseitigt worden bist. Wer die Wahrheit nicht praktiziert, wird beseitigt werden!

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Verwandte Inhalte