Gott bestimmt des Menschen Ende, je nachdem, ob er Wahrheit besitzt | Christliches Lied

Apr 27, 2020

I

Es ist Zeit, dass Gott das Ende jeder Person bestimmt,

nicht das Stadium, in dem Er begann,

am Menschen zu wirken.

Gott schreibt in Sein Heft

die Worte und Taten eines jeden Menschen nieder.

Gott entscheidet den Bestimmungsort eines jeden,

nicht auf der Grundlage von Alter, Rang Vorrang oder Leiden,

noch nach dem Grad, in dem er um Mitleid bittet,

sondern danach, ob er die Wahrheit besitzt.

II

Er notiert den Weg, auf dem er Ihm folgt,

seine angebor’nen Attribute

und seine abschließende Leistung.

Auf diese Weise wird keiner der Hand Gottes entkommen.

Jeder wird bei seinesgleichen sein, so wie Er es zuweist.

Gott entscheidet den Bestimmungsort eines jeden,

nicht auf der Grundlage von Alter, Rang Vorrang oder Leiden,

noch nach dem Grad, in dem er um Mitleid bittet,

sondern danach, ob er die Wahrheit besitzt.

III

Alle, die nicht dem Willen Gottes folgen, werden bestraft.

Diese Tatsache kann niemand ändern.

Daher werden all jene durch

Gottes Gerechtigkeit bestraft,

als Vergeltung für ihre unzähligen bösen Taten.

Gott entscheidet den Bestimmungsort eines jeden,

nicht auf der Grundlage von Alter, Rang Vorrang oder Leiden,

noch nach dem Grad, in dem er um Mitleid bittet,

sondern danach, ob er die Wahrheit besitzt.

aus „Folge dem Lamm und singe neue Lieder“

Mehr ansehen

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Kommentar verfassen

Teilen

Abbrechen