Christliches Zeugnis | Von den häuslichen Fesseln befreit

Jan 28, 2022

Als der Ehemann der Protagonistin von der KPCh fabrizierte Gerüchte hört, die die Kirche des Allmächtigen Gottes verleumden, ist er stark gegen ihren Glauben an Gott und zerreißt ihre Bücher des Gottes Wort. Später wird die Protagonistin bei einer Versammlung von der Polizei verhaftet. Nach ihrer Freilassung versucht ihr Mann mit allen Mitteln, sie dazu zu zwingen, ihren Glauben an Gott aufzugeben, aus Angst, dass er für ihren Glauben leiden muss. Er überwacht sie, sperrt sie in ihrem Haus ein, schlägt sie wiederholt und droht mit Scheidung…. Die Protagonistin fühlt sich elend und schwach. Aber welche Wahl wird sie angesichts dieser wiederholten Verfolgung treffen? Was gewinnt sie durch die Führung von Gottes Wort? Hören wir uns ihre Erfahrungen an.

Mehr ansehen

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Kommentar verfassen

Teilen

Abbrechen

Kontaktiere uns über WhatsApp