Mit Seiner gerechten Disposition sichert Gott die Existenz des Menschen | Christliches Lied

Mai 27, 2020

Gott entfesselt Seinen Zorn,

weil das Ungerechte, Negative, Böse

das Wachsen von gerechten und positiven

Dingen behindern und zerstören.

Gottes Zorn dient nicht dazu,

Seinen Status, Seine Identität zu schützen,

sondern alles Gerechte,

das gut und positiv ist, zu bewahren.

Die Wurzel von Gottes Zorn ist,

Ordnung und Gesetz

im Leben des Menschen zu schützen.

Dies ist der Grund für Gottes Zorn.

Seit der Erschaffung des Menschen

hat Gott das Leben des Menschen erhalten,

mit Seiner gerechten Disposition,

die Majestät und Zorn enthält.

Alle, die böse sind, störend,

dem normalen Leben des Menschen schaden,

bestraft, kontrolliert, zerstört Er mit Seinem Zorn.

Gäbe es Gottes Zorn nicht,

würde sich der Mensch

unnormalen Lebensweisen hingeben,

gerechte, gute Dinge würden zerstört werden.

Über die Jahrtausende hat Gott durch Gerechtigkeit

böse Geister, Satans Helfer, vernichtet,

die sich Ihm in Seinem Werk widersetzen.

Ohne Gottes Zorn

würden Gesetz und Ordnung aller Geschöpfe zerstört.

Seit der Erschaffung des Menschen

hat Gott das Leben des Menschen erhalten,

mit Seiner gerechten Disposition,

die Majestät und Zorn enthält.

Alle, die böse sind, störend,

dem normalen Leben des Menschen schaden,

bestraft, kontrolliert, zerstört Er mit Seinem Zorn.

--

Somit hat Gottes Werk der Rettung der Menschen

wie von Ihm geplant Fortschritte gemacht.

Und wegen Gottes Zorn

besteht die gerechteste Sache von allen fort.

Seit der Erschaffung des Menschen

hat Gott das Leben des Menschen erhalten,

mit Seiner gerechten Disposition,

die Majestät und Zorn enthält.

Alle, die böse sind, störend,

dem normalen Leben des Menschen schaden,

bestraft, kontrolliert, zerstört Er mit Seinem Zorn.

Seit der Erschaffung des Menschen

hat Gott das normale Leben des Menschen erhalten, das Leben des Menschen erhalten.

aus „Folge dem Lamm und singe neue Lieder“

Mehr ansehen

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Kommentar verfassen

Teilen

Abbrechen