Wie man mit Gottes Worten umgeht | Christliches Lied

Wie man mit Gottes Worten umgeht | Christliches Lied

322 |Jun 21, 2020

Ich habe euch viele Warnungen gegeben.

Um euch zu erobern, habe Ich euch Wahrheiten geschenkt.

Bezweifelt oder ignoriert Meine Worte nicht absichtlich,

das ist für Mich unerträglich.

Ihr zweifelt an Mir und Meinen Worten,

nehmt nie an, was Ich sage.

Deshalb sage Ich jedem von euch in vollem Ernst:

Bringt Meine Worte niemals

mit Philosophie oder Lügen in Verbindung.

Und seht euch Meine Worte niemals

mit verächtlichen Augen an.

Ich hoffe, dass ihr jedes Meiner Worte glauben könnt,

und vor allem, dass ihr die tiefe Bedeutung von dem,

was Ich sage, versteht.

Beurteilt oder unterschätzt Meine Worte nicht,

behauptet nicht, dass Ich euch immer verführe,

sagt nicht, Meine Worte seien nicht richtig,

diese Dinge werde Ich nicht entschuldigen.

Ihr zweifelt an Mir und Meinen Worten,

nehmt nie an, was Ich sage.

Deshalb sage Ich jedem von euch in vollem Ernst:

Bringt Meine Worte niemals

mit Philosophie oder Lügen in Verbindung.

Und seht euch Meine Worte niemals

mit verächtlichen Augen an.

Ich hoffe, dass ihr jedes Meiner Worte glauben könnt,

und vor allem, dass ihr die tiefe Bedeutung von dem,

was Ich sage, versteht.

aus „Folge dem Lamm und singe neue Lieder“

Mehr ansehen

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.

Kommentar verfassen

Teilen

Abbrechen