Das tägliche Wort Gottes | „Die Erfahrungen von Petrus: Sein Wissen um Züchtigung und Urteil“ | Auszug 524

Das tägliche Wort Gottes | „Die Erfahrungen von Petrus: Sein Wissen um Züchtigung und Urteil“ | Auszug 524

132 |Sep 2, 2020

Der Mensch muss danach streben, ein sinnvolles Leben zu leben, und sollte sich nicht mit seinen derzeitigen Umständen zufriedengeben. Um das Abbild Petrus auszuleben, muss er das Wissen und die Erfahrungen von Petrus besitzen. Der Mensch muss Dinge anstreben, die höher und tiefgründiger sind. Er muss eine tiefere, reinere Gottesliebe anstreben und ein Leben, das Wert und Bedeutung hat. Nur das ist Leben; nur dann wird der Mensch genau so sein wie Petrus. Du musst dich darauf konzentrieren, auf dem Weg zu deinem Einstieg auf der positiven Seite proaktiv zu sein, und darfst dir nicht demütig erlauben, wegen einer momentanen Bequemlichkeit rückfällig zu werden, während du die tiefgründigeren, spezifischeren und praktischeren Wahrheiten ignorierst. Deine Liebe muss praktisch sein und du musst einen Weg finden, um dich von diesem verkommenen, sorgenfreien Leben zu befreien, das sich nicht von dem eines Tieres unterscheidet. Du musst ein sinnerfülltes Leben ausleben, ein Leben von Wert, und darfst dir nicht selbst etwas vormachen oder dein Leben behandeln, als wäre es ein Spielzeug, mit dem man herumspielen kann. Für alle, die sich danach sehnen, Gott zu lieben, gibt es keine nicht erreichbaren Wahrheiten und kein Recht, für das sie nicht einstehen können. Wie solltest du dein Leben führen? Wie solltest du Gott lieben und diese Liebe dazu benutzen, um Sein Verlangen zu stillen? In deinem Leben gibt es kein größeres Anliegen. Vor allem aber musst du solche Aspirationen und Beharrlichkeit haben und solltest nicht wie diese rückgratlosen Schwächlinge sein. Du musst lernen, wie man ein sinnvolles Leben erfährt und bedeutungsvolle Wahrheiten erlebt, und solltest in dieser Beziehung nicht nachlässig mit dir sein. Ohne dass du es merkst, wird dein Leben an dir vorbeiziehen. Wirst du danach eine weitere Chance bekommen, Gott zu lieben? Kann der Mensch Gott lieben, nachdem er gestorben ist? Du musst dieselben Aspirationen und dasselbe Gewissen wie Petrus haben. Dein Leben muss sinnvoll sein und du darfst keine Spielchen mit dir selbst spielen! Als ein menschliches Wesen und als eine Person, die Gott anstrebt, musst du in der Lage sein, vorsichtig zu erwägen, wie du dein Leben behandelst, wie du dich selbst Gott hingeben solltest, wie du einen bedeutungsvolleren Glauben an Gott pflegen solltest und wie du, da du Gott liebst, Ihn auf eine Art und Weise lieben solltest, die reiner, herrlicher und besser ist. Heute kannst du dich nicht nur damit zufriedengeben, wie du erobert wirst, sondern musst auch den Weg in Betracht ziehen, den du in Zukunft gehen willst. Du musst Aspirationen und den Mut haben, vollkommen gemacht zu werden, und solltest dich nicht immer selbst für unfähig halten. Hat die Wahrheit Favoriten? Kann sich die Wahrheit mutwillig den Menschen widersetzen? Wenn du die Wahrheit anstrebst, kann sie dich dann überwältigen? Wenn du fest für die Gerechtigkeit einstehst, wird sie dich dann umwerfen? Wenn es tatsächlich deine Aspiration ist, das Leben anzustreben, kann dir das Leben dann entkommen? Wenn du ohne die Wahrheit bist, liegt es nicht daran, dass die Wahrheit dich nicht anerkennt, sondern daran, dass du dich von der Wahrheit fernhältst. Wenn du für die Gerechtigkeit nicht fest bleiben kannst, liegt es nicht daran, dass mit der Gerechtigkeit etwas nicht stimmt, sondern daran, dass du glaubst, sie stimme nicht mit den Tatsachen überein. Wenn du das Leben nach vielen Jahren des Strebens nicht erlangt hast, liegt es nicht daran, dass das Leben dir gegenüber gewissenlos ist, sondern daran, dass du dem Leben gegenüber gewissenlos bist und du es vertrieben hast. Wenn du im Licht lebst, aber nicht dazu fähig gewesen bist, das Licht zu erlangen, liegt es nicht daran, dass es dem Licht unmöglich ist, auf dich zu scheinen, sondern daran, dass du dem Dasein des Lichts keine Aufmerksamkeit geschenkt hast; und so hat sich das Licht leise von dir entfernt. Wenn du nicht strebst, dann bleibt nur zu sagen, dass du wertloser Abfall bist. Du hast in deinem Leben keinen Mut und besitzt nicht den Geist dazu, dich den Mächten der Finsternis zu widersetzen. Du bist zu schwach! Du bist nicht in der Lage, den Mächten Satans zu entkommen, die dich belagern. Du bist nur willens, diese Art geborgenen und sicheren Lebens zu führen, und wirst in Unwissenheit sterben. Was du erreichen solltest, ist dein Streben danach, erobert zu werden. Das ist deine Pflicht und Schuldigkeit. Wenn es dich begnügt, erobert zu werden, dann vertreibst du die Existenz des Lichts. Du musst für die Wahrheit Not erleiden, du musst dich der Wahrheit hingeben, du musst für die Wahrheit Erniedrigungen ertragen, und um mehr von der Wahrheit zu erlangen, musst du dich noch mehr Leiden unterziehen. Das ist es, was du tun solltest. Du darfst die Wahrheit nicht für ein friedliches Familienleben wegwerfen, und du darfst die Würde und Integrität deines Lebens nicht wegen vorübergehender Freuden verlieren. Du solltest all das anstreben, was herrlich und gut ist, und einen Lebensweg verfolgen, der bedeutungsvoller ist. Wenn du so ein gewöhnliches Leben führst und keinerlei Ziele verfolgst, verschwendest du dann nicht dein Leben? Was kannst du von einem solchen Leben erlangen? Du solltest allen Freuden des Fleisches der Wahrheit wegen entsagen und solltest nicht alle Wahrheiten für ein wenig Vergnügen wegwerfen. Solche Menschen haben keine Integrität oder Würde. Ihr Dasein ist sinnlos!

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Du solltest allem für die Wahrheit entsagen

Du musst Elend leiden auf deinem Weg zur Wahrheit. Du musst dich vollkommen hingeben! Demütigung aushalten, mehr Leiden annehmen. All das, um mehr von der Wahrheit zu erhalten. Du musst alles, was schön ist, verfolgen. Du musst alles, was gut ist, suchen ein Weg im Leben, erfüllt mit Bedeutung. Verzicht’ auf alle Freuden, entsage dem Fleisch, der Wahrheit zuliebe.

Du darfst die Wahrheit nicht wegwerfen des friedlichen Familienlebens zuliebe, bewahre Integrität, bleibe würdevoll. Werfe nichts weg für vergängliche Freuden. Du musst alles, was schön ist, verfolgen. Du musst alles, was gut ist, suchen ein Weg im Leben, erfüllt mit Bedeutung. Verzicht’ auf alle Freuden, entsage dem Fleisch, der Wahrheit zuliebe.

Wirf nicht alle Wahrheit weg, nur weil es Spaß macht. Wenn du gemein und ohne Ziel weitermachst, ist dann das Leben nicht verschwendet? Wirf nicht alle Wahrheit weg, nur weil es Spaß macht. Wenn du gemein und ohne Ziel weitermachst, ist dann das Leben nicht verschwendet? Du musst alles, was schön ist, verfolgen. Du musst alles, was gut ist, suchen ein Weg im Leben, erfüllt mit Bedeutung. Verzicht’ auf alle Freuden, entsage dem Fleisch, der Wahrheit zuliebe.

aus „Folge dem Lamm und singe neue Lieder“

Mehr anzeigen
Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Kommentar verfassen

Teilen

Abbrechen