Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren
Gospel Choir | Die Königreichshymne (II) Gott ist gekommen, Gott ist KönigGospel Choir | Die Königreichshymne (II) Gott ist gekommen, Gott ist König Gospel Choir | Die Königreichshymne (I) Das Königreich ist auf die Erde hinabgestiegenGospel Choir | Die Königreichshymne (I) Das Königreich ist auf die Erde hinabgestiegen Gospel Choir | Die Königreichshymne (III) Alle Menschen, ruft nach FreudeGospel Choir | Die Königreichshymne (III) Alle Menschen, ruft nach Freude Gospel Choir | Der Allmächtige Gott hat auf dem herrlichen Thron Platz genommenGospel Choir | Der Allmächtige Gott hat auf dem herrlichen Thron Platz genommen Gospel Choir | Gott ist der Anfang und das Ende, Gott ist der Eine, der von Ewigkeit zu Ewigkeit istGospel Choir | Gott ist der Anfang und das Ende, Gott ist der Eine, der von Ewigkeit zu Ewigkeit ist Christliche Musik | Gott hat die Herrschaft über das Schicksal von jedem Land und allen VölkernChristliche Musik | Gott hat die Herrschaft über das Schicksal von jedem Land und allen Völkern Eine Aufzeichnung von Gottes Werk der Erschaffung der Welt und der Führung und Erlösung der MenschenEine Aufzeichnung von Gottes Werk der Erschaffung der Welt und der Führung und Erlösung der Menschen Christliche Musik | Gott hat die Herrschaft über alles im UniversumChristliche Musik | Gott hat die Herrschaft über alles im Universum Chinesischer Gospelchor – 13. Aufführung (2): Die Autorität des Wort GottesChinesischer Gospelchor – 13. Aufführung (2): Die Autorität des Wort Gottes Chinesischer Gospelchor – 13. Aufführung (5): Die Vernichtung SatansChinesischer Gospelchor – 13. Aufführung (5): Die Vernichtung Satans Chinesischer Gospelchor – 13. Aufführung (7): Das Herabsteigen des Reich Gottes (2)Chinesischer Gospelchor – 13. Aufführung (7): Das Herabsteigen des Reich Gottes (2) Chinesischer Gospelchor – 13. Aufführung (1): Die Schauplätze der HölleChinesischer Gospelchor – 13. Aufführung (1): Die Schauplätze der Hölle Chinesischer Gospelchor – 13. Aufführung (4): Das Wiedererwachen im LichtChinesischer Gospelchor – 13. Aufführung (4): Das Wiedererwachen im Licht Chinesischer Gospelchor – 13. Aufführung (3): Die Zerstörung der alten WeltChinesischer Gospelchor – 13. Aufführung (3): Die Zerstörung der alten Welt Chinesischer Gospelchor – 13. Aufführung (7): Das Herabsteigen des Reich Gottes (3)Chinesischer Gospelchor – 13. Aufführung (7): Das Herabsteigen des Reich Gottes (3) Chinesischer Gospelchor – 13. Aufführung (7): Das Herabsteigen des Reich Gottes (1)Chinesischer Gospelchor – 13. Aufführung (7): Das Herabsteigen des Reich Gottes (1) Chinesischer Gospelchor – 13. Aufführung (6): Die Erneuerung aller DingeChinesischer Gospelchor – 13. Aufführung (6): Die Erneuerung aller Dinge „XIAOZHENS GESCHICHTE“ Musikdrama (3) – Das Gute aufgeben und dem Schlechten folgen„XIAOZHENS GESCHICHTE“ Musikdrama (3) – Das Gute aufgeben und dem Schlechten folgen „XIAOZHENS GESCHICHTE“ Musikdrama (5) – Das Leben im Festsaal„XIAOZHENS GESCHICHTE“ Musikdrama (5) – Das Leben im Festsaal „XIAOZHENS GESCHICHTE“ Musikdrama (2) – Für das Gold kämpfen„XIAOZHENS GESCHICHTE“ Musikdrama (2) – Für das Gold kämpfen „XIAOZHENS GESCHICHTE“ Musikdrama (6) – Wiederkehr„XIAOZHENS GESCHICHTE“ Musikdrama (6) – Wiederkehr „XIAOZHENS GESCHICHTE“ Musikdrama (4) – Degeneration„XIAOZHENS GESCHICHTE“ Musikdrama (4) – Degeneration „XIAOZHENS GESCHICHTE“ Musikdrama (1) – Stein-Papier-Schere„XIAOZHENS GESCHICHTE“ Musikdrama (1) – Stein-Papier-Schere

Gospel Choir | Die Königreichshymne (II) Gott ist gekommen, Gott ist König

Gospelchor   226  

Einführung

Gospel Choir | Die Königreichshymne (II) Gott ist gekommen, Gott ist König

In diesem schönen Moment, in dieser aufregenden Zeit,

Die Himmel oben und alle unter dem Himmel preisen jetzt.

Wer würde sich nicht dafür begeistern?

Wer würde darüber nicht glücklich sein?

Wer würde bei dieser Gelegenheit nicht weinen?

Wer würde bei dieser Gelegenheit nicht weinen?

Ay …

Der Himmel ist nicht derselbe Himmel,

jetzt ist er der Himmel des Königreichs.

Die Erde ist nicht mehr die Erde,

die sie war, sondern ist jetzt heilige Erde.

Nachdem ein starker Regen vorüber ist,

ist die schmutzige alte Welt völlig verwandelt.

Nachdem ein starker Regen vorüber ist,

ist die schmutzige alte Welt völlig verwandelt.

Die Berge verändern sich … die Wasser verändern sich …

Auch die Menschen verändern sich … alles verändert sich …

Stille Berge! Tanzt für Gott!

Stehende Gewässer! Fließt frei dahin!

Schlummernde Menschen!

Erhebt euch in euren Bestrebungen!

Erhebt euch in euren Bestrebungen!

Ay …

Gott ist gekommen … Und Gott herrscht …

Gott ist gekommen … Und Gott herrscht …

Alle werden mit ihren eigenen Augen Sein Gesicht sehen,

alle werden mit ihren eigenen Ohren Seine Stimme hören,

Für sich selbst das Leben im Königreich erfahren …

So süß … So schön …

So süß … So schön …

Unvergesslich … Unvergesslich …

Ay …

In der Verbrennung von Gottes Zorn

kämpft der große rote Drache;

In Gottes majestätischen Urteil

zeigen Teufel ihre wahren Formen;

Bei Gottes strengen Worten, bei Gottes strengen Worten,

fühlen alle Schande,

und wagen nicht, ihre Gesichter zu zeigen.

Bei der Erinnerung an die Vergangenheit,

wie sie Gott verspotteten,

Wie sie sich immer bloßstellten,

sich Gott immer widersetzten.

Wer wird heute nicht weinen?

Wer fühlt keine Reue? Wer fühlt keine Reue?

Die gesamte Universum-Welt ist voller Tränen …

Voller Geräusche der Freude … voller Lachen …

Unvergleichliche Freude … Unvergleichliche Freude …

Leichter Regen prasselt … schwerer Schnee rieselt herab …

Menschen mischen Kummer und Freude …

einige lachen … einige schluchzen … und einige jubeln …

Als ob die Menschen vergessen hätten …

ob es sich um einen bewölkten

und regnerischen Frühling handelt,

Ay …

einen Sommer der blühenden Blumen,

einen Herbst der reichen Ernte,

einen Winter kalt wie Eis und Frost, niemand weiß es …

Am Himmel ziehen die Wolken,

auf der Erde kochen die Meere.

Die Söhne winken mit ihren Armen …

die Menschen bewegen ihre Füße im Tanz …

Die Engel sind bei der Arbeit … die Engel behüten …

Die Menschen auf der Erde tummeln sich,

das Leben auf der Erde vermehrt sich.

Die Menschen auf der Erde tummeln sich,

das Leben auf der Erde vermehrt sich.

Ay …

einen Sommer der blühenden Blumen,

einen Herbst der reichen Ernte,

einen Winter kalt wie Eis und Frost, niemand weiß es …

Am Himmel ziehen die Wolken,

auf der Erde kochen die Meere.

Die Söhne winken mit ihren Armen …

die Menschen bewegen ihre Füße im Tanz …

Die Engel sind bei der Arbeit … die Engel behüten …

Die Menschen auf der Erde tummeln sich,

das Leben auf der Erde vermehrt sich.

Die Menschen auf der Erde tummeln sich,

das Leben auf der Erde vermehrt sich.

Ay …

aus „Folge dem Lamm und singe neue Lieder“

Empfehlungen: Gospel Choir | Lobe das Reich Gottes auf Erden Episode 1:https://youtu.be/Zo92cYyCTGI

Spezielle Aussage: Dieses Video wurde als gemeinnütziger Beitrag von der Kirche des Allmächtigen Gottes produziert. Die Akteure, die in dieser Produktion mitwirken, agieren nicht auf der Grundlage von Gewinnerzielungsabsichten und erhalten keine Bezahlung in irgendeiner Form. Dieses Video darf an keine dritte Partei zwecks der Gewinnerzielung vertrieben werden. Wir hoffen, dass es von jedem geteilt und öffentlich verbreitet wird. Wenn du es verbreitest, dann verweise bitte auf die Quelle. Keine Organisation, gesellschaftliche Gruppe oder Einzelpersonen darf ohne die Zustimmung der Kirche des Allmächtigen Gottes den Inhalt dieses Videos verfälschen oder falsch wiedergeben.