Das tägliche Wort Gottes | „Bezüglich der Bibel (1)“ | Auszug 268

Wenn du das Werk des Zeitalters des Gesetzes sehen möchtest und auch sehen möchtest, wie die Israeliten dem Weg Jehovas folgten, dann musst du das Alte Testament lesen. Wenn du das Werk im Zeitalter der Gnade verstehen möchtest, dann musst du das Neue Testament lesen. Aber wie siehst du das Werk der letzten Tage? Du musst die Führung Gottes von heute annehmen und in das heutige Werk eintreten, denn das ist das neue Werk und niemand zuvor hat es in der Bibel aufgezeichnet. Gott ist heute Fleisch geworden und hat andere Auserwählte in China ausgewählt. Gott wirkt in diesen Menschen, Er führt Sein Werk auf Erden weiter und führt Sein Werk im Zeitalter der Gnade weiter. Das heutige Werk ist ein Pfad, den der Mensch nie gegangen ist, und ist ein Weg, den noch nie jemand gesehen hat. Es ist ein Werk, das noch nie zuvor aufgeführt wurde, es ist Gottes neuestes Werk auf Erden. Deshalb ist ein noch nie zuvor getanes Werk auch keine Geschichte, denn jetzt ist jetzt und muss erst zur Vergangenheit werden. Die Menschen wissen nicht, dass Gott größere und neuere Werke auf Erden getan hat, und außerhalb Israels, die den Rahmen von Israel bereits überschritten haben und die jenseits der Weissagungen der Propheten sind, dass es ein neues und sagenhaftes Werk außerhalb der Prophezeiungen und ein neueres Werk jenseits von Israel ist und ein Werk, das die Menschen sich weder vorstellen noch erfassen können. Wie könnte die Bibel explizite Aufzeichnungen von solch einem Werk enthalten? Wer hätte jedes einzelne Stück des heutigen Werks ohne Auslassungen im Voraus aufzeichnen können? Wer könnte dieses mächtigere und weisere Werk, das sich über die Konventionen hinwegsetzt, in diesem modrigen alten Buch aufgezeichnet haben? Das Werk von heute ist keine Geschichte und wenn du den neuen Weg von heute im eigentlichen Sinne gehen möchtest, dann musst du von der Bibel abweichen, musst du über die Bücher der Prophezeiungen oder der Geschichte in der Bibel hinausgehen. Nur dann wirst du fähig sein, in angemessener Weise auf dem neuen Pfad zu wandeln, und nur dann wirst du fähig sein, in das neue Reich und in das neue Werk einzutreten. Du musst verstehen, weshalb von dir heute verlangt wird, die Bibel nicht zu lesen, weshalb es ein anderes Werk gibt, das von der Bibel getrennt ist, warum Gott nicht nach neuerer, detaillierterer Praxis in der Bibel sucht und weshalb es stattdessen ein mächtigeres Werk außerhalb der Bibel gibt. Das ist alles, was ihr verstehen solltet. Du musst den Unterschied zwischen dem alten und dem neuen Werk kennen und obwohl du die Bibel nicht liest, musst du fähig sein, sie auseinanderzunehmen, denn wenn nicht, wirst du weiterhin die Bibel anbeten und es wird dir schwerfallen, in das neue Werk einzutreten und dich neuen Veränderungen zu unterziehen. Da es einen höheren Weg gibt, warum sollte ein niedrigerer, überholter Weg studiert werden? Da es neuere Kundgebungen und ein neueres Werk gibt, warum dann inmitten alter historischer Aufzeichnungen leben? Die neuen Kundgebungen können für dich sorgen, was beweist, dass dies das neue Werk ist. Die alten Aufzeichnungen können dich nicht sättigen oder deine momentanen Bedürfnisse befriedigen, was beweist, dass sie Geschichte sind und nicht die Arbeit von hier und jetzt. Der höchste Weg ist das neueste Werk und mit dem neuen Werk, egal, wie hoch der Weg der Vergangenheit war, ist es dennoch nur die Geschichte der menschlichen Erinnerungen, und egal, wie wertvoll sein Wert als Referenz ist, bleibt es dennoch der alte Weg. Obwohl er im „Heiligen Buch“ aufgezeichnet ist, ist der alte Weg Geschichte. Obwohl es keine Aufzeichnung davon im „Heiligen Buch“ gibt, ist der neue Weg der Weg vom Hier und Jetzt. Dieser Weg kann dich retten und dieser Weg kann dich verändern, denn dies ist das Werk des Heiligen Geistes.

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Gott hat unter den Heiden in den letzten Tagen ein größeres und neueres Werk verrichtet

Du musst das alte Testament lesen, wenn du das Werk im Zeitalter des Gesetzes sehen willst, wie die Israeliten Gottes Weg gefolgt sind. Du musst das neue Testament lesen, wenn du das Werk im Zeitalter der Gnade kennen willst.

Du musst die Führung durch den Gott von heute annehmen, wenn du das Werk in den letzten Tagen kennen willst. Du musst das Werk von heute betreten, denn es ist ein neues Werk, das steht nicht in der Bibel. Heute ist Gott Fleisch geworden und hat in China Menschen auserwählt, durch die Er vom Zeitalter der Gnade aus weiterarbeitet. Die Menschen wissen nicht, dass Gott auf Erden größere, neuere Werke getan hat, über Israel und die Erzählungen der Propheten hinaus. Oh, wie wunderbar! Gottes Werk jenseits von Prophezeiungen, jenseits menschlicher Fantasie, Fantasie.

Gottes heutiges Werk ist ein Weg, den der Mensch nie ging oder sah. Gottes neuestes Werk auf Erden wurde noch nie vollbracht. Wer hätte darüber in der Bibel schreiben können, im Voraus geschrieben, ohne dass etwas fehlt?

Wer hätte dieses größere, bahnbrechende Werk im modrigen, alten Buch aufschreiben können? Das heutige Werk ist nicht Vergangenheit. Gehe hinaus über die Bibel, um den neuen Weg von heute zu gehen, gehe hinaus über die Prophezeiungen und die Vergangenheit. Du wirst den Weg richtig gehen, das neue Reich und Sein neues Werk betreten können! Die Menschen wissen nicht, dass Gott auf Erden größere, neuere Werke getan hat, über Israel und die Erzählungen der Propheten hinaus. Oh, wie wunderbar! Gottes Werk jenseits von Prophezeiungen, jenseits menschlicher Fantasie, Fantasie. Die Menschen wissen nicht, dass Gott auf Erden größere, neuere Werke getan hat, über Israel und die Erzählungen der Propheten hinaus. Oh, wie wunderbar! Gottes Werk jenseits von Prophezeiungen, jenseits menschlicher Fantasie, jenseits menschlicher Fantasie, Fantasie.

aus „Folge dem Lamm und singe neue Lieder“

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Verwandte Inhalte