Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige VIII“ | Auszug 178

Gott ist nicht nur der Gott Seines auserwählten Volkes. Du folgst gegenwärtig Gott, und Er ist dein Gott, aber für diejenigen, außerhalb der Menschen, die Gott folgen, ist Gott auch ihr Gott? Ist Gott der Gott aller Menschen außerhalb jener, die Ihm folgen? (Ja.) Ist Gott dann der Gott aller Dinge? (Ja.) Verrichtet Gott dann Sein Werk nur an denjenigen, die Ihm folgen, und führt Er Seine Handlungen nur an ihnen aus? (Nein.) Dessen Umfang ist das ganze Universum. Aus der kleinen Perspektive ist sein Umfang die ganze Menschheit und unter allen Dingen. Aus der großen Perspektive ist es das ganze Universum. So können wir sagen, dass Gott unter der gesamten Menschheit Sein Werk verrichtet und Seine Handlungen durchführt. Das genügt, um die Menschen alles über Gott Selbst wissen zu lassen. Wenn du Gott kennen willst und Ihn wirklich kennenlernst und verstehst, dann sei nicht nur auf die drei Phasen von Gottes Werk beschränkt und sei nicht nur auf die Geschichten über das Werk beschränkt, das Gott einst verrichtete. Wenn du versuchst, Ihn auf jene Weise zu kennen, dann beschränkst du Gott auf einen gewissen Grenzbereich. Du siehst Gott als zu unbedeutend an. Welche Einwirkungen würden dir solche Konsequenzen bringen? Du wärst niemals in der Lage, Gottes Wunderbarkeit und Vormachtstellung zu kennen, und du wärst niemals in der Lage, Gottes Macht und Allmacht und den Umfang Seiner Autorität zu kennen. Ein solches Verständnis würde deine Fähigkeit beeinflussen, die Wahrheit zu akzeptieren, dass Gott der Herrscher aller Dinge ist, sowie dein Wissen über Gottes wahre Identität und Status. Mit anderen Worten, wenn dein Verständnis von Gott von begrenztem Umfang ist, ist das, was du erhalten kannst, auch begrenzt. Deshalb musst du den Umfang erweitern und deinen Horizont öffnen. Ob es sich um den Umfang von Gottes Werk handelt, Gottes Führung und Gottes Herrschaft, oder alle Dinge, die von Gott beherrscht und geführt werden, solltest du es alles kennenlernen und Gottes Handlungen darin kennenlernen. Durch solch eine Art des Verstehens wirst du unbewusst fühlen, dass Gott über alle Dinge unter ihnen herrscht, sie führt und sie versorgt. Gleichzeitig wirst du auch wirklich fühlen, dass du ein Teil aller Dinge und ein Mitglied aller Dinge bist. Da Gott alle Dinge bereitstellt, akzeptierst du auch Gottes Herrschaft und Versorgung. Das ist eine Tatsache, die niemand leugnen kann. Alle Dinge unterliegen ihren eigenen Gesetzen, die unter Gottes Herrschaft stehen, und alle Dinge haben ihre eigene Regel für den Fortbestand, die auch unter Gottes Herrschaft steht, während das Schicksal der Menschheit und das, was sie braucht, auch eng mit der Herrschaft Gottes und Seiner Versorgung verbunden sind. Darum sind unter Gottes Herrschaft und Regentschaft die Menschheit und alle Dinge miteinander verbunden, voneinander abhängig und verflochten. Dies sind die Absicht und der Nutzen von Gottes Schöpfung aller Dinge.

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Verwandte Inhalte