Das tägliche Wort Gottes | „Die Worte Gottes an das gesamte Universum: Kapitel 10“ | Auszug 365

Auf der Jagd nach einem Ruheplatz schleichen alle Arten von bösen Geistern auf Erden herum. Sie suchen unaufhörlich nach menschlichen Kadavern um sie zu essen. Mein Volk! Ihr müsst in Meiner Obhut und unter Meinem Schutz bleiben. Benehmt euch nie ausschweifend! Benehmt euch nie leichtsinnig! Biete lieber deine Treue in Meinem Haus an und nur mit Treue kannst du einen Gegenangriff gegen die List des Teufels aufbauen. Unter keinen Umständen darfst du dich wie in der Vergangenheit benehmen und eine Sache vor Meinem Angesicht tun und hinter Meinem Rücken eine andere – auf diese Weise bist du bereits nicht mehr zu retten. Ich habe sicherlich schon mehr als genug Worte dieser Art von Mir gegeben, oder nicht? Gerade weil die alte Natur des Menschen unverbesserlich ist, habe Ich ihn wiederholt erinnert. Langweilt euch nicht! Alles was Ich sage, ist, um euer Schicksal zu sicheren! Was Satan genau braucht ist ein verdorbener und schmutziger Platz; je hoffnungsloser unwiderrufbar und je verdorbener ihr seid und euch weigert euch der Zurückhaltung zu unterwerfen, umso mehr werden unsaubere Geister jede Möglichkeit nutzen um einzudringen. Wenn ihr an dieser Stelle angekommen seid, wird eure Treue nichts anderes als leeres Gerede sein, ohne irgendeine Realität, und eure Vorsätze werden von den unreinen Geistern verschlungen. Sie verwandeln sich in Ungehorsam oder zu Satans’ List und werden dazu genutzt, Meine Arbeit zu stören. Dort werde Ich euch zu Tode schlagen, wann immer und wo immer es Mir beliebt. Niemand kennt die Ernsthaftigkeit dieser Situation; alle betrachten das, was sie hören, als viel heiße Luft und sind nicht im Geringsten vorsichtig. Ich erinnere Mich nicht daran, was in der Vergangenheit getan wurde. Wartest du immer noch darauf, dass Ich dir gegenüber Milde zeige, indem Ich es noch einmal vergesse? Obwohl die Menschheit sich Mir widersetzt hat, werde Ich dies nicht gegen den Menschen halten, da die seine Statur zu klein ist, und Ich deswegen keine großen Ansprüche an ihn stelle. Alles was Ich verlange ist, dass er sich nicht selbst vergeudet und sich der Zurückhaltung unterwirft. Es übersteigt doch sicherlich nicht eure Fähigkeiten diese eine Bedingung zu erfüllen? Die Mehrzahl der Menschen wartet darauf, dass Ich ihnen noch mehr Geheimnisse enthülle, an denen sie ihre Augen weiden können. Was könntest du jedoch mit diesem Wissen anfangen, wenn du alle Geheimnisse des Himmels verstehen würdest? Würde es deine Liebe für Mich verstärken? Würde es deine Liebe für Mich entflammen? Ich unterschätze den Menschen nicht, noch komme Ich leicht zu einem Urteilsspruch über ihn. Wenn dies nicht die realen Verhältnisse des Menschen wären, würde Ich niemals Menschen beiläufig mit diesem Kennzeichen krönen. Denkt an die Vergangenheit zurück: Hat es jemals eine Zeit gegeben, in der Ich euch verleumdet habe? Eine Zeit, in der Ich euch unterschätzt habe? Eine Zeit, in der Ich über euch gewacht habe, ohne eure aktuellen Umstände zu berücksichtigen? Eine Zeit, in der das, was Ich sage, nicht eure Herzen und eure Münder mit Überzeugung erfüllt hat? Eine Zeit, in der Ich zu euch gesprochen habe, ohne dass eine tiefe nachklingende Saite in euch tönte? Wer unter euch hat Meine Worte gelesen ohne Furcht und Zittern, zutiefst beängstigt, dass Ich ihn in den bodenlosen Abgrund schmettere? Wer erträgt keine Prüfungen mit Meinen Worten? In Meinen Worten befindet sich Autorität. Dies ist aber nicht um ein beiläufiges Urteil über den Menschen zu fällen; vielmehr achte Ich auf die tatsächlichen Verhältnisse des Menschen und manifestiere dem Menschen ständig den Sinn der in Meinen Worten liegt. Gibt es in der Tat jemanden, der Meine allmächtige Macht in Meinen Worten erkennen kann? Gibt es jemanden, der das reinste Gold, aus dem Meine Worte gemacht sind, in sich aufnehmen kann? Wie viele Worte habe Ich gesprochen? Aber hat irgendjemand sie jemals wertgeschätzt?

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Verwandte Inhalte