Das tägliche Wort Gottes | „Nur durch das Erfahren von Verfeinerung kann der Mensch wahre Liebe besitzen“ | Auszug 508

Wenn Menschen unter den Einfluss Satans geraten, haben sie keine Liebe zu Gott in sich und ihre früheren Visionen, Liebe und Entschlüsse sind verschwunden. Früher dachten die Menschen, dass sie für Gott leiden müssten, aber heute denken sie, dass es beschämend ist und haben Klagen im Überfluss. Dies ist das Werk Satans, es zeigt, dass der Mensch unter die Domäne Satans geraten ist. Wenn dir dieser Zustand begegnet, musst du so schnell wie möglich beten und ihn dabei umkehren – das wird dich gegen Satans Angriffe schützen. Während bitterer Verfeinerung kann der Mensch nur zu leicht unter den Einfluss Satans geraten – wie solltest du also Gott während so einer Verfeinerung lieben? Du solltest deinen Willen aufbringen, dein Herz vor Gott niederlegen und den Rest deines Lebens Ihm widmen. Ganz gleich wie Gott dich verfeinert, du solltest in der Lage sein, die Wahrheit in die Praxis umzusetzen, um Gottes Willen zu erfüllen und du solltest es auf dich nehmen, Gott zu suchen und den Austausch zu suchen. Je passiver du zu Zeiten wie diesen bist, desto negativer wirst du werden und desto leichter wird es dir fallen, dich zurückzuziehen. Wenn für dich die Notwendigkeit besteht, deine Funktion zu erfüllen und obwohl du ihr nicht gut dienst, tu alles, was du kannst und tu es, indem du nichts anderes dafür anwendest, als deine Liebe zu Gott. Ungeachtet dessen, was andere sagen, ob sie sagen, du hast es gut gemacht oder schlecht – deine Motivationen sind richtig und du bist nicht selbstgerecht, denn du handelst in Gottes Auftrag. Wenn andere dich falsch interpretieren, bist du imstande zu Gott zu beten und zu sagen: „Oh Gott, ich bitte nicht darum, dass die anderen mich tolerieren oder mich gut behandeln, noch dass sie mich verstehen oder mich billigen, ich bitte nur darum, in der Lage zu sein, Dich in meinem Herzen zu lieben, in meinem Herzen gelassen zu sein und dass mein Gewissen rein ist. Ich bitte nicht darum, dass andere mich loben oder viel von mir halten. Ich strebe nur danach, Dich von Herzen zufriedenzustellen. Ich diene meiner Rolle, indem ich alles tue, was ich kann, und obwohl ich töricht und dumm bin und von geringem Kaliber und blind, weiß ich, dass Du lieblich bist und ich bin bereit, Dir alles, was ich habe, zu widmen.“ Sobald du auf diese Weise betest, dringt deine Liebe zu Gott empor und dir wird viel leichter ums Herz. Das ist, was damit gemeint ist, die Liebe zu Gott auszuüben. Während du Erfahrungen sammelst, wirst du zweimal versagen und einmal Erfolg haben, oder du versagst fünfmal und hast zweimal Erfolg. Während du auf diese Weise Erfahrungen machst, wirst du nur inmitten von Versagen imstande sein, die Lieblichkeit Gottes zu sehen und feststellen, was in dir fehlt. Wenn dir solche Situationen demnächst begegnen, solltest du vorsichtig sein, deine Schritte mäßigen und öfter beten. Nach und nach wirst du die Fähigkeit entwickeln, in solchen Situationen zu triumphieren. Wenn das geschieht, sind deine Gebete effektiv gewesen. Wenn du siehst, du hast dieses Mal Erfolg gehabt, wirst du innerlich dankbar sein und, wenn du betest, wirst du imstande sein, Gott zu spüren und dass die Gegenwart des Heiligen Geistes dich nicht verlassen hat – und nur dann wirst du wissen, wie Gott in dir wirkt. Auf diese Weise auszuüben wird dir einen Weg zur Erfahrung öffnen. Wenn du die Wahrheit nicht in die Praxis umsetzt, wirst du ohne die Gegenwart des Heiligen Geistes in dir sein. Wenn du die Wahrheit aber in die Praxis umsetzt, wenn du den Dingen so begegnest, wie sie sind, auch wenn es dich innerlich schmerzt, wird der Heilige Geist danach mit dir sein, du wirst fähig sein, Gottes Gegenwart zu spüren, wenn du betest, du wirst die Kraft haben, Gottes Worte auszuüben und während der Gemeinschaft mit deinen Brüdern und Schwestern wird nichts auf deinem Gewissen lasten und du wirst fühlen, dass du im Frieden bist, und auf diese Weise wirst du imstande sein, ans Licht zu bringen, was du getan hast. Ungeachtet dessen was andere sagen, wirst du fähig sein, eine normale Beziehung zu Gott zu haben, du wirst nicht von anderen eingeschränkt werden. Du wirst dich über alles erheben – und dadurch wirst du demonstrieren, dass deine Praxis von Gottes Worten effektiv gewesen ist.

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp