Das tägliche Wort Gottes | „Die Gebote halten und die Wahrheit ausüben“ | Auszug 427

Die Wahrheit auszuüben ist ein Weg, auf dem das Leben des Menschen wachsen kann. Wenn ihr die Wahrheit nicht ausübt, werdet ihr mit der Theorie allein bleiben und ihr werdet kein wahres Leben haben. Wahrheit ist das Symbol für die Statur des Menschen. Ob du die Wahrheit ausübst oder nicht hängt, vom Erreichen wahrer Statur ab. Wenn du die Wahrheit nicht ausübst, nicht gerecht handelst oder von Emotionen beeinflusst wirst und dich um das Fleisch sorgst, dann bist du weit davon entfernt, die Gebote zu halten. Dies ist die tiefgehendste Lektion. In jedem Zeitalter gibt es viele Wahrheiten, in die der Mensch eintreten kann und die der Mensch verstehen kann. Aber es gibt in jedem Zeitalter unterschiedliche Gebote, die die Wahrheiten begleiten. Die Wahrheit, die der Mensch ausübt, bezieht sich auf das Zeitalter, und die Gebote, die der Mensch hält, beziehen sich ebenso auf das Zeitalter. Jedes Zeitalter hat seine eigenen Wahrheiten, die auszuüben sind und seine eigenen Gebote, die zu halten sind. Jedoch aufgrund der verschiedenen Gebote, die von Gott verkündet wurden, das heißt, aufgrund der verschiedenen Zeitalter, unterscheiden sich das Ziel und die Auswirkung des Ausübens der Wahrheit durch den Menschen entsprechend. Man kann sagen, dass die Gebote der Wahrheit dienen und dass die Wahrheit existiert, um die Gebote aufrecht zu erhalten. Wenn es nur die Wahrheit gibt, wird es keine nennenswerten Veränderungen in Gottes Werk geben. Jedoch kann der Mensch, indem er sich auf die Gebote bezieht, das dynamische Ausmaß des Werks, das der Heilige Geist getan hat, identifizieren und der Mensch kann das Zeitalter erkennen, in dem Gott wirkt. In der Religion gibt es viele Menschen, die die Wahrheiten ausüben können, die vom Menschen des Zeitalters des Gesetzes ausgeübt wurden. Dennoch haben sie nicht die Gebote des neuen Zeitalters und können die Gebote des neuen Zeitalters nicht halten. Sie halten sich an den alten Weg und bleiben wie ursprüngliche Menschen. Sie werden nicht von der neuen Art des Wirkens begleitet und können die Gebote des neuen Zeitalters nicht sehen. Gottes Werk als solches ist abwesend. Sie sind wie ein Mensch, der eine leere Eierschale hält: Es gibt keinen Geist, wenn kein Küken darin ist. Um es genauer zu sagen, es gibt kein Leben. Solche Menschen sind nicht in das neue Zeitalter eingetreten und sind viele Schritte zurückgeblieben. Daher ist es nutzlos, wenn Menschen die Wahrheit der früheren Zeiten haben, aber nicht die Gebote des neuen Zeitalters. Viele von euch üben die Wahrheit dieser Zeit aus, halten aber nicht die Gebote dieser Zeit. Ihr werdet nichts bekommen, die Wahrheit, die ihr ausübt, wird wertlos und bedeutungslos sein und Gott wird sie nicht loben. Die Wahrheit ausüben muss auf eine Weise geschehen, auf die der Heilige Geist heute wirkt, es muss geschehen, indem man der Stimme des praktischen Gottes von heute folgt. Ohne dies ist alles nichtig – wie Wasser schöpfen mit einem Korb aus Bambus. Dies ist die praktische Bedeutung der Verkündung der Gebote des neuen Zeitalters. Wenn die Menschen sich an die Gebote halten sollen, sollten sie zumindest den praktischen Gott kennen, der im Fleisch erscheint, ohne Verwechslung. Mit anderen Worten, die Menschen sollten die Prinzipien des Befolgens der Gebote begreifen. Das Befolgen der Gebote bedeutet nicht, sich wahllos oder willkürlich an sie zu halten, sondern sie mit einer Grundlage zu befolgen, mit einem Ziel und mit Prinzipien. Das Erste, was erreicht werden muss, ist, dass deine Visionen klar sind. Wenn du ein gründliches Verständnis des Wirkens des Heiligen Geistes in der gegenwärtigen Zeit hast und in die Art des Wirkens von heute eintrittst, wirst du das Wesen des Haltens der Gebote auf natürliche Weise durchschauen. Wenn der Tag kommt, an dem du das Wesen der Gebote des neuen Zeitalters durchschaust und du die Gebote halten kannst, dann wirst du zu dieser Zeit vollkommen gemacht worden sein. Das ist die wahre Bedeutung davon, die Wahrheit auszuüben und die Gebote zu halten. Ob du die Wahrheit ausüben kannst oder nicht, hängt davon ab, wie du das Wesen der Gebote des neuen Zeitalters wahrnimmst. Das Wirken des Heiligen Geistes wird sich dem Menschen andauernd zeigen und Gott wird immer mehr vom Menschen fordern. Daher werden die Wahrheiten, die der Mensch tatsächlich ausübt, mehr und größer werden und die Auswirkungen davon, dass man die Gebote hält, werden tiefgründiger sein. Daher sollt ihr die Wahrheit ausüben und zur gleichen Zeit die Gebote halten. Niemand soll diese Angelegenheit missachten. Lass neue Wahrheit und die neuen Gebote in diesem neuen Zeitalter gleichzeitig beginnen.

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Verwandte Inhalte