Das tägliche Wort Gottes | „Das Zeitalter des Königreichs ist das Zeitalter des Wortes“ | Auszug 401

Jetzt ist das Zeitalter des Königreichs. Ob du in dieses neue Zeitalter eingetreten bist, hängt davon ab, ob du in die Wirklichkeit von Gottes Worten eingetreten bist, davon, ob Seine Worte zu deiner Lebenswirklichkeit geworden sind. Gottes Worte werden jedem Menschen bekannt gemacht, sodass am Ende alle Menschen in der Welt der Worte Gottes leben werden, und Seine Worte werden jeden Menschen von innen erleuchten und erhellen. Wenn du während dieses Zeitraums nachlässig beim Lesen von Gottes Worten bist und kein Interesse an Seinen Worten hast, zeigt das, dass dein Zustand falsch ist. Wenn du nicht in das Zeitalter des Wortes eintreten kannst, dann wirkt der Heilige Geist nicht in dir; wenn du in dieses Zeitalter eingetreten bist, wird Er Sein Werk vollbringen. Was kannst du zum Beginn des Zeitalters des Wortes tun, um das Wirken des Heiligen Geistes gewinnen zu können? In diesem Zeitalter und auch unter euch, wird Gott folgende Tat vollbringen: Jeder Mensch wird Gottes Worte ausleben, wird die Wahrheit in die Praxis umsetzen können und wird Gott ernsthaft lieben; alle Menschen werden Gottes Worte als Grundlage und als eigene Wirklichkeit verwenden und Herzen haben, die Gott verehren; und durch das Praktizieren von Gottes Worten wird der Mensch dann mit Gott zusammen königliche Macht ausüben. Das ist das Werk, das durch Gott verwirklicht werden wird. Kannst du darauf verzichten, Gottes Worte zu lesen? Es gibt heute viele, die spüren, dass sie nicht einmal einen Tag oder zwei auf das Lesen Seiner Worte verzichten können. Sie müssen Seine Worte jeden Tag lesen, und wenn es die Zeit nicht zulässt, wird es genügen, sie anzuhören. Das ist das Gefühl, dass der Heilige Geist den Menschen gibt, und das ist die Art und Weise, wie Er sie zu bewegen beginnt. Das heißt, Er lenkt die Menschen durch Worte, sodass sie in die Wirklichkeit von Gottes Worten eintreten können. Wenn du nach nur einem Tag, ohne Gottes Worte zu essen und zu trinken, Finsternis und Durst verspürst und du es nicht aushältst, zeigt das, dass du durch den Heiligen Geist bewegt worden bist und dass Er Sich nicht von dir abgewendet hat. Dann bist du einer, der in diesem Strom ist. Wenn du aber nach einem Tag, ohne Gottes Worte zu essen und zu trinken, gar nichts empfindest, wenn du keinen Durst hast und überhaupt nicht bewegt wirst, zeigt das, dass der Heilige Geist Sich von dir abgewendet hat. Das bedeutet dann, dass etwas mit deinem inneren Zustand nicht stimmt; du bist nicht in das Zeitalter des Wortes eingetreten und du bist einer von denen, die zurückgefallen sind. Gott benutzt Worte, um die Menschen zu lenken; du fühlst dich gut, wenn du Gottes Worte isst und trinkst, und wenn du es nicht tust, dann hast du keinen Weg, dem du folgen kannst. Die Worte Gottes werden zur Nahrung der Menschen und zur Kraft, die sie antreibt. In der Bibel heißt es: „Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von einem jeglichen Wort, das durch den Mund Gottes geht.“ Heute wird Gott dieses Werk zum Abschluss bringen und Er wird diese Tatsache in euch verwirklichen. Wie kommt es, dass die Menschen in der Vergangenheit viele Tage darauf verzichten konnten, Gottes Worte zu lesen, und dennoch wie gewohnt essen und arbeiten konnten, dies jedoch heute nicht der Fall ist? In diesem Zeitalter verwendet Gott in erster Linie Worte, um alles zu lenken. Durch Gottes Worte wird der Mensch gerichtet und vervollkommnet und dann schließlich in das Königreich gebracht. Nur Gottes Worte können das Leben des Menschen versorgen und nur Gottes Worte können dem Menschen Licht und einen Weg zum Praktizieren geben, besonders im Zeitalter des Königreichs. Sofern du nicht von der Wirklichkeit in Gottes Worten abschweifst, Seine Worte täglich isst und trinkst, wird Gott dich vervollkommnen können.

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Im Zeitalter des Königreichs vervollkommnet Gott die Menschen durch Worte

I

In dieser Zeit wird Gott dies unter euch verwirklich’n: dass alle Seine Wahrheit ausüben, dass alle Sein Wort ausleben und Ihn mit ihren Herzen lieben. Gottes Wort ist die Grundlage ihres Lebens. Sie haben alle Herzen, die Gott fürchten. Durch das Ausüben von Gottes Wort herrschen und regieren sie mit Gott. Nur Gottes Wort versorgt die Menschen mit Leben. Nur Sein Wort kann den Menschen Licht bringen, den Weg der Ausübung aufzeigen. Dies ist wahrer im Zeitalter des Königreichs.

II

Gottes Worte, sie regier’n die Menschen. Gottes Wort ist Nahrung und Macht. Fühle dich gut, wenn du es isst. Iss nicht, und du hast keinen Weg, den du geh’n kannst. In der Bibel steht: Die Menschen sollen nicht nur von Brot leben, sondern von den Worten aus Gottes Mund. Jetzt wird Gott dies in euch erkennen. Nur Gottes Wort versorgt die Menschen mit Leben. Nur Sein Wort kann den Menschen Licht bringen, den Weg der Ausübung aufzeigen. Dies ist wahrer im Zeitalter des Königreichs.

III

Davor ging’n die Menschen tagelang ohne Gottes Worte zu lesen; sie arbeiteten und lebten ihr Leben. Aber heute sind die Dinge anders, da Gott alle durch Sein Wort regiert. Menschen werden gerichtet und vollendet, um in Sein Königreich zu kommen, alles wegen Seines Wortes. Nur Gottes Wort versorgt die Menschen mit Leben. Nur Sein Wort kann den Menschen Licht bringen, den Weg der Ausübung aufzeigen. Dies ist wahrer im Zeitalter des Königreichs. Trinke täglich Gottes Wort. Iss täglich Gottes Wort. Verlasse nicht die Wahrheit darin. Und du wirst perfektioniert.

aus „Folge dem Lamm und singe neue Lieder“

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Verwandte Inhalte