Das tägliche Wort Gottes | „Die Wiederherstellung des normalen Lebens des Menschen und seine Hinführung zu einem wunderbaren Bestimmungsort“ | Auszug 592

Wenn der Mensch das wahre Leben des Menschen auf Erden erreicht, werden die gesamten Mächte Satans gebunden sein, und der Mensch wird ein leichtes Leben auf der Erde haben. Die Dinge werden nicht so kompliziert sein, wie sie es heute sind: Menschliche Beziehungen, soziale Beziehungen, komplexe familiäre Beziehungen …, sie sind so eine Plage, so schmerzhaft! Das Leben des Menschen ist so kümmerlich hier. Wenn der Mensch erst mal erobert ist, verändern sich sein Herz und sein Denken: Er wird ein Herz haben, das Gott fürchtet, und ein Herz, das Gott liebt. Wenn im Universum erst einmal alles erobert wurde, das nach der Liebe Gottes strebt, wenn also Satan erst einmal besiegt wurde und wenn Satan – alle Mächte der Finsternis – erst einmal gebunden wurde, wird das Leben des Menschen auf Erden sorglos sein, und er wird in der Lage sein, auf Erden frei zu leben. Es wäre so viel einfacher, wenn das Leben des Menschen ohne die fleischlichen Beziehungen und ohne die Komplexität des Fleisches wäre. Die Beziehung des Menschen zum Fleisch ist zu komplex, und solche Dinge zu haben, beweist dem Menschen, dass er sich noch vom Einfluss Satans befreien muss. Hättest du die gleiche Beziehung mit den Brüdern und Schwestern und hättest du die gleiche Beziehung mit deiner normalen Familie, so hättest du keine Sorgen und müsstest dich nicht um irgendwen sorgen. Nichts könnte besser sein, und auf diese Weise wäre der Mensch von der Hälfte seiner Leiden befreit. Ein normales menschliches Leben auf Erden zu leben, stellt den Menschen mit einem Engel gleich. Obwohl er weiterhin des Fleisches ist, wäre er einem Engel sehr ähnlich. Das ist das abschließende Versprechen; es ist das letzte Versprechen, das dem Menschen gegeben wird. Heute wird der Mensch der Züchtigung und dem Gericht unterzogen. Glaubst du, dass des Menschen Erfahrung dieser Dinge bedeutungslos ist? Könnte es sein, dass die Arbeit der Züchtigung und des Gerichts grundlos durchgeführt wird? Es wurde zuvor gesagt, dass die Züchtigung und das Richten des Menschen wären, ihn in den bodenlosen Abgrund zu werfen, was so viel bedeutet wie, ihn von seinem Schicksal und seinen Erwartungen zu entfernen. Das ist geschieht aus einem Grund: der Reinigung des Menschen. Der Mensch wird nicht bewusst in den bodenlosen Abgrund gesteckt, wonach Gott Seine Hände von ihm reinwäscht. Stattdessen wird damit die innere Aufsässigkeit des Menschen behandelt, sodass am Ende die Dinge innerhalb des Menschen gereinigt werden können und er ein wahres Wissen über Gott haben und wie ein heiliger Mensch werden kann. Wenn das erledigt ist, wird alles vollbracht sein. Wenn die Dinge innerhalb des Menschen, mit denen umgegangen werden muss, behandelt werden und der Mensch ein überragendes Zeugnis ablegt, wird auch Satan besiegt sein. Obwohl es einige wenige Dinge gibt, die ursprünglich innerhalb des Menschen waren und nicht vollständig gereinigt wurden, werden diese keine Schwierigkeiten mehr bereiten, nachdem Satan erst einmal besiegt und der Mensch, zu der Zeit, vollkommen gereinigt sein wird. Der Mensch hat niemals so ein Leben erfahren, und wenn Satan besiegt ist, wird sich alles legen, und diese unbedeutenden Dinge innerhalb des Menschen werden gelöst sein. Alle anderen Schwierigkeiten lösen sich auf, wenn dieses Hauptproblem erst einmal gelöst wurde. Wenn Gott während dieser Fleischwerdung Gottes auf der Erde Seine Arbeit unter den Menschen persönlich ausführt, ist die ganze Arbeit, die Er erledigt, zur Besiegung Satans, und Er wird Satan durch die Eroberung des Menschen und dadurch, dass Er euch vervollkommnet, besiegen. Wenn ihr überwältigende Zeugnisse ablegt, wird auch das die Niederlage Satans kennzeichnen. Um Satan zu besiegen, wird der Mensch zuerst erobert und letztendlich vollkommen perfektioniert. Gemeinsam mit der Niederlage Satans ist das im Wesentlichen auch gleichzeitig die Erlösung der gesamten Menschheit von diesem leeren Meer der Gebrechen. Ungeachtet dessen, ob diese Arbeit im gesamten Universum oder in China ausgeführt wird, ist ihr Zweck der Sieg über Satan und die Errettung der gesamten Menschheit, sodass der Mensch in den Ort der Ruhe eintreten kann. Du siehst, das normale Fleisch des menschgewordenen Gottes ist genau dafür bestimmt, Satan zu besiegen. Die Arbeit des fleischlichen Gottes wird dazu verwendet, um all jene zu erretten, die unter dem Himmel leben und Gott lieben. Ihr Zweck ist die Eroberung der gesamten Menschheit und darüber hinaus die Besiegung Satans. Der Kern jeglicher Führungsarbeit Gottes ist untrennbar von der Niederlage Satans und dem verfolgten Ziel, der Menschheit die Errettung zu bringen. Warum werdet ihr in dieser vielen Arbeit immer wieder aufgefordert, Zeugnis abzulegen? Und auf wen ist dieses Zeugnis ausgerichtet? Ist es nicht auf Satan ausgerichtet? Dieses Zeugnis wird für Gott abgelegt, und es bezeugt, dass die Arbeit Gottes ihre Wirkung erzielt hat. Zeugnis abzulegen bezieht sich auf die Arbeit, Satan zu besiegen. Hätte es keinen Kampf mit Satan gegeben, wäre auch der Mensch nicht aufgefordert worden, Zeugnis abzulegen. Weil Satan besiegt werden muss, verlangt Gott gleichzeitig mit der Rettung des Menschen, dass der Mensch vor Satan Zeugnis für Ihn ablegt, das Er benutzt, um den Menschen zu retten und Satan zu bekämpfen. Der Mensch ist also zugleich das Ziel der Erlösung und das Werkzeug, mit dem Satan besiegt wird. Somit ist der Mensch im Zentrum der Arbeit des gesamten Führungsplans Gottes, und Satan ist lediglich das Ziel der Vernichtung, der Feind. Du könntest meinen, nichts gemacht zu haben, aber die Veränderungen in deiner Veranlagung sind ein Zeugnis, und dieses Zeugnis ist auf Satan ausgerichtet. Es wurde nicht für den Menschen gemacht. Der Mensch ist nicht geeignet, ein solches Zeugnis zu genießen. Wie könnte er die Arbeit verstehen, die von Gott ausgeführt wird? Das Ziel von Gottes Kampf ist Satan. Der Mensch hingegen ist nur das Objekt der Errettung. Der Mensch hat die verdorbene satanische Veranlagung und ist unfähig, diese Arbeit zu verstehen. Der Grund ist die Verdorbenheit Satans. Sie ist nicht von Natur aus im Menschen, aber wird durch Satan angeordnet. Heute ist die Hauptarbeit Gottes die Bezwingung Satans. Das heißt, die vollständige Eroberung des Menschen, damit der Mensch vor Satan ein abschließendes Zeugnis für Gott ablegen kann. Auf diese Weise werden alle Dinge vollbracht. Deinem bloßen Auge erscheint es oftmals, dass nichts getan wurde, aber tatsächlich wurde die Arbeit schon erledigt. Der Mensch erwartet, dass all die Arbeit der Vollbringung sichtbar sei; aber ohne es dir sichtbar gemacht zu haben, habe Ich Meine Arbeit vollendet, denn Satan hat sich ergeben, was bedeutet, dass er endgültig besiegt wurde, dass all die göttliche Weisheit, Macht und Autorität Satan bezwungen haben. Das ist genau das Zeugnis, das abgelegt werden muss, und obwohl es im Menschen keinen klaren Ausdruck findet, obwohl es dem bloßen Auge nicht sichtbar ist, wurde Satan bereits besiegt. Die Gesamtheit dieser Arbeit ist gegen Satan gerichtet und wurde wegen des Kampfes mit Satan ausgeführt. Und so gibt es viele Dinge, die der Mensch nicht als erfolgreich ansieht, die aber im Auge Gottes schon vor langer Zeit erfolgreich waren. Das ist eine der inneren Wahrheiten des gesamten Werk Gottes.

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Gott ist Mensch geworden, um Satan zu besiegen und die Menschheit zu retten

Während dieser Menschwerdung Gottes auf Erden verrichtet Er Sein Werk unter Menschen. Dieses ganze Werk hat einen Zweck – den Teufel Satan zu besiegen. Er wird Satan besiegen, indem Er den Menschen erobert, auch, indem Er euch vollkommen macht. Wenn ihr ein überwältigendes Zeugnis ablegt, wird auch dies ein Zeichen für Satans Niederlage sein. Gott ist Mensch geworden, nur um Satan zu besiegen und die Menschheit zu retten.

Damit Satan besiegt wird, wird der Mensch erst erobert und dann vollkommen gemacht. Aber der Sache nach, während Er Satan besiegt, rettet Gott den Menschen vor der Welt des Schmerzes. Egal, ob dieses Werk in China oder im ganzen Universum verrichtet wird, es geht darum, Satan zu besiegen und die Menschheit zu retten, damit der Mensch in den Ort der Ruhe eintreten kann. Gott ist Mensch geworden, nur um Satan zu besiegen und die ganze Menschheit zu retten.

Die Menschwerdung Gottes im gewöhnlichen Fleisch geschieht gerade um Satan zu besiegen. Das Werk dieses fleischlichen Gottes ist es, all jene, die Gott unter dem Himmel lieben, zu retten. Es geht um die Eroberung der gesamten Menschheit, und auch darum, Satan zu besiegen. Der Kern des ganzen Werkes Gottes ist untrennbar mit dem Sieg über Satan für die Rettung der Menschheit verbunden. Gott ist Mensch geworden, nur um Satan zu besiegen und die Menschheit zu retten. Gott ist Mensch geworden, nur um Satan zu besiegen und die Menschheit zu retten, die Menschheit zu retten. Er rettet die Menschheit.

aus „Folge dem Lamm und singe neue Lieder“

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Verwandte Inhalte