Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

62. Sehnsucht

Geschwindigkeit

62. Sehnsucht

Die Welt ist dunkel, der Teufel herrscht.

Die längste Nacht zieht sich hin.

Der Weg, an den wahren Gott zu glauben

und ein Leben zu führ’n, ist hart.

Die KPCh kommt wegen uns,

unterdrückt Gottes Volk.

Sie kommen, um uns zu verhaften und zu verfolgen.

Geliebte können nicht versteh’n.

Unsere Nachbarn verleumden und verspotten uns

und die Welt lehnt uns ab.

Ich ertrage den Schmerz, ich rufe den Herrn.

Jesus, bitte gib mir Kraft!

Herr, ich flehe Dich an, mich zu erleuchten und zu leiten.

Bleib bei mir, wenn ich wandere in dieser dunklen Nacht.

Mögest Du bei mir sein und meinen Glauben stärken.

So kann ich das Ende ertragen und gerettet sein.

Oh Herr, komm schnell.

Rette uns aus Satans Griff,

so können wir zurückkehren zu Dir.

Ich ersehne Deine Rückkehr,

wenn Du uns in den Himmel bringen wirst.

Mit Dir im Himmel für die Ewigkeit.

Vorherig:Gott bringt die Menschheit ins Licht

Nächste:Entschlossen, Gott zutiefst ergeben zu bleiben

Verwandter Inhalt

  • Alle Nationen kommen zu Deinem Licht

    Ⅰ Du öffnest Deine weite Umarmung die Menschheit zu liebkosen in ihrem Wehklagen, Du schwingst Deine Arme voll Stärke und Sorge, und Deine Augen voll …

  • Wir sind die Allerseligsten

    I Es ist alles Gottes Gnade, dass wir Seine Lieblichkeit sehen können, dass wir heute versuchen, Ihn zu lieben, dass wir wünschen die Schulung des Kön…

  • Nur Gottes Vertraute sind es wert, Ihm zu dienen

    I Die Gott dienen, sollten Seine Vertrauten sein, von Gott geliebt und Ihm treu. Gleich ob du vor oder hinter anderen handelst, wirst du Gottes Freude…

  • Was Gott perfektioniert, ist der Glaube

    I Großer Glaube, viel Liebe werden von euch verlangt in dieser Phase des Werkes. Ihr werdet vielleicht stolpern, wenn ihr fahrlässig seid, denn dieses…