Bewässerung und Versorgung neuer Gläubiger ist die oberste Priorität der Arbeit der Kirche

Um uns mit Gottes Werk der Errettung der Menschheit in den letzten Tagen abzustimmen, müssen wir beim Bewässern neuer Gläubiger gute Arbeit leisten, damit sie so schnell wie möglich gute Voraussetzungen schaffen und den richtigen Weg des Glaubens an Gott betreten können. Nur so kann gewährleistet werden, dass sie von Gott gerettet werden. Wenn neue Gläubige, nachdem sie Gottes Werk angenommen haben, im ersten Jahr keine guten Voraussetzungen schaffen, wird es für sie immer noch leicht sein, sich von Satan täuschen zu lassen und sich auf gefährliches Gebiet zu verirren. Wenn das passiert, wird der hohe Preis, den wir zahlen, um ihnen das Evangelium zu predigen, den Bach runtergehen. Wie können wir zulassen, dass Menschen, die bereits vor Gott gekommen sind, von Satan getäuscht und fortgezogen werden? Neue Gläubige können nicht dafür verantwortlich gemacht werden, dass sie schwach sind, also muss es das Ergebnis von Führern auf allen Ebenen der Kirche sein, die ihre Sache bei ihrer Versorgungs- und Bewässerungsarbeit nicht gut machen. Dies ist eine Verantwortung, der sich Führer aller Ebenen der Kirche nicht entziehen können. Alle Menschen, die Gott dienen, haben einst geschworen, Gott treu zu sein, sich bereitwillig für Gott aufzuwenden und Gottes Willen zu erfüllen. Wie kann Gottes Wille erfüllt werden, wenn sie nicht einmal Menschen halten können, die bereits Gottes Haus betreten haben? Ist das nicht, trügerisch und oberflächlich gegenüber Gott sein? Wenn eine Person, die Gott dient, Gottes Vertrauen nicht erfüllen und Gottes Willen nicht ausführen kann, wie kann sie dann möglicherweise Gottes Lob erhalten und in Sein Königreich eintreten? Was ist genau die Ausführung von Gottes Willen? Wenn Führer und Arbeiter auf irgendeiner Ebene der Kirche Gottes auserwähltes Volk nicht anleiten können, Gottes Worte zu essen und zu trinken und Gottes Gericht und Züchtigung anzunehmen und zu befolgen, um in die Wirklichkeit der Wahrheit einzutreten, dann ist das weit vom Dienen Gottes entfernt. Es gibt eine Vielzahl von Dingen im Werk von Gottes Haus und das grundlegendste ist, all jenen, die Gottes Werk annehmen, zu helfen, Gottes Absicht, die Menschheit zu retten, wirklich zu verstehen, in alle von Gott bekundeten Wahrheiten einzutreten und wahren Gehorsam gegenüber Gott und Seine Anbetung zu erreichen. Nur das ist, Gottes Wille auf Erden zu verrichten, und deshalb sind nur diejenigen, die Gottes Willen verrichten, Menschen, die Gott dienen. Deshalb ist die Bewässerung neuer Gläubiger, damit sie schnell ein festes Fundament auf dem wahren Weg schaffen und den richtigen Weg des Glaubens an Gott betreten können, die grundlegendste und wichtigste Arbeit von Gottes Haus. Zu den Wahrheiten, mit denen neue Gläubigen gut bewässert werden müssen, gehören: Die Wahrheit der drei Stadien von Gottes Werk; die Wahrheit in Bezug auf Gottes Menschwerdung; die Wahrheit in Bezug auf den Namen Gottes; die Wahrheit in Bezug auf den Unterschied zwischen dem Werk Gottes und dem Werk des Menschen; die Wahrheit in Bezug auf die Unterscheidung des wahren Christus von den falschen; die Wahrheit in Bezug auf das Wissen vom Wirken des Heiligen Geistes und die Wahrnehmung des Wirkens der bösen Geister; die Wahrheit in Bezug darauf, Gottes Worte in das wirkliche Leben zu bringen; und die Wahrheit in Bezug darauf, eine ehrliche Person zu sein, etc. Bewässert die Herzen all jener, die Gottes Werk annehmen, tief mit diesen Wahrheiten, damit sie gute Voraussetzungen schaffen können. Dies kann sicherstellen, dass sie auf dem wahren Weg standhalten können und Gott nicht verraten oder verleugnen, unabhängig davon, welchen Störungen von satanischen Dämonen sie begegnen. Erst wenn jemandes Arbeit dieses Ergebnis erreicht, dient er Gott nach Seinem Geschmack und führt den Willen Gottes wirklich aus. Die meisten Führer und Arbeiter haben ein zu oberflächliches Verständnis von der Wahrheit und können ihre Pflichten nicht erfüllen, um die Ergebnisse zu erreichen, die sie erreichen sollten, wie können sie also Gott nach Seinem Geschmack dienen? Ganz gleich, wie viel Arbeit ihr leistet oder wie beschäftigt ihr seid, wenn ihr die grundlegende Kernarbeit nicht gut verrichten könnt, werdet ihr euch in Gottes Augen nicht qualifizieren und sicher nicht in der Lage sein, Gottes Lob zu empfangen. Intelligente Menschen sollten sich alle darauf konzentrieren, die grundlegendste Arbeit gut zu machen und den größten Teil ihrer Anstrengungen in die Arbeit stecken, die die grundlegendste und wesentlichste ist. Nur dann werden sie den Absichten Gottes entsprechen. Wenn sich ein Gläubiger über Gott absolut sicher ist, Wissen von Gottes Werk hat, die Wahrheit versteht und in die Wirklichkeit eingetreten ist und seine Lebensdisposition begonnen hat, sich zu verändern, und er Gott gehorchen und anbeten kann, dann wird sein Grundproblem gelöst worden sein. Es ist genau, wie wenn eine Person viele Krankheiten einschließlich Krebs hat. Ein kluger Arzt wird sich sicher eine Möglichkeit einfallen lassen, zuerst den Krebs zu behandeln und sicherzustellen, dass die Person nicht stirbt, bevor er sich um die kleineren Krankheiten kümmert. Nur so wird der Patient gerettet werden. Es wäre dumm, kleinere Krankheiten zuerst zu behandeln, denn wenn er den Krebs behandeln wollte, nachdem er sich ausgebreitet hat, wäre es zu spät. Wenn es um Menschen geht, die eben erst Gottes Werk angenommen haben, sollte das Wichtigste sein, sie zuerst die drei Stadien von Gottes Werk verstehen zu lassen, die Bedeutung von Gottes Eroberungswerk der letzten Tage kennen zu lassen, das Geheimnis von Gottes Menschwerdung verstehen zu lassen, die Unterscheidung zwischen dem wahren Christus und den falschen erreichen zu lassen, und den Unterschied zwischen Gottes Werk und dem Werk des Menschen kennen zu lassen. Nur so wird gewährleistet werden, dass sie auf dem wahren Weg gute Voraussetzungen haben und niemals von Satan getäuscht oder fortgezogen werden. Da einige Kirchenführer nicht auf die Arbeit der Bewässerung neuer Gläubiger geachtet haben, können einige neue Menschen, die Gott vor mehr als einem halben Jahr angenommen haben, immer noch getäuscht werden und den wahren Weg verlassen. Es gibt sogar einige Neulinge, die seit mehr als einem halben Jahr oder ein Jahr lang glauben und immer noch dazu verleitet werden können, falschen Christussen und Antichristen zu folgen. All dies zeigt, dass Kirchenführer aller Ebenen diese grundlegendste und wichtige Arbeit der Bewässerung von neuen Gläubigen nicht gut gemacht haben. Wie werden sich solche Führer vor Gott verantworten? Wer sollte die Hauptverantwortung dafür tragen, das Leben dieser Menschen zu ruinieren? Ist das nicht die schwerste Übertretung? Wenn es in einem bestimmten Gebiet viele Fälle gibt, in denen Menschen Gott verraten, dann beweist das sicherlich, dass Führer aller Ebenen in der Kirche ihre Arbeit nicht gut machen und völlig unverantwortlich sind. Solche Führer sind sicherlich Menschen, die Gott gegenüber oberflächlich sind und Gott täuschen. Sie sind Menschen, die Gott dienen, sich aber Gott widersetzen. Wie das Sprichwort sagt, hat nur ein inkompetenter General laxe Soldaten. Mit anderen Worten, die Qualität des Generals bestimmt die Qualität der Soldaten. Wenn eine bestimmte Kirche viele Menschen hat, die Gott verraten, dann beweist das, dass die Arbeit der Führer jener Kirche die schlechteste ist, dass sie beim Bewässern mit der Wahrheit am schlechtesten sind und dass sie überhaupt nicht geeignet sind, von Gott verwendet zu werden.

Von nun an müssen Führer in allen Regionen der Arbeit der Bewässerung neuer Gläubiger Priorität einräumen und sie als die wichtigste, grundlegende Arbeit behandeln. Sie müssen ihr Bestes tun, eine gute Arbeit zu leisten, um neue Gläubige ohne Verzögerung zu bewässern, und alle Arten von Methoden einsetzen, um neue Menschen richtig zu bewässern und zu versorgen. Das ist eine dringliche Angelegenheit. Alle Prediger müssen die Arbeit der Bewässerung neuer Gläubiger verrichten, damit neue Gläubige innerhalb eines Jahres gute Voraussetzungen schaffen können. Dies ist die wesentliche Arbeit von Führern und Arbeitern auf allen Ebenen.

28. April 2005

Zurück: Die Mindestvernunft, die man beim Dienst für Gott besitzen sollte

Weiter: Um Gott zu dienen, muss man lernen, alle Arten von Menschen zu unterscheiden

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen