3. Was ist ein Überwinder? Wie sollte man vor der Katastrophe zu einem Überwinder gemacht werden?

Bibelverse als Referenz:

„Diese sind’s, die gekommen sind aus großer Trübsal und haben ihre Kleider gewaschen und haben ihre Kleider hell gemacht im Blut des Lammes.“ (Offenbarung 7,14)

„Und ich sah das Lamm stehen auf dem Berg Zion und mit ihm hundertvierundvierzigtausend, die hatten seinen Namen und den Namen seines Vaters geschrieben an ihre Stirn. Und ich hörte eine Stimme vom Himmel wie eines großen Wassers und wie eine Stimme eines großen Donners; und die Stimme, die ich hörte, war wie von Harfenspielern, die auf ihren Harfen spielen. Und sie sangen ein neues Lied vor dem Stuhl und vor den vier Tieren und den Ältesten; und niemand konnte das Lied lernen denn die hundertvierundvierzigtausend, die erkauft sind von der Erde. Diese sind’s, die mit Weibern nicht befleckt sind-denn sie sind Jungfrauen-und folgen dem Lamme nach, wo es hingeht. Diese sind erkauft aus den Menschen zu Erstlingen Gott und dem Lamm; und in ihrem Munde ist kein Falsch gefunden; denn sie sind unsträflich vor dem Stuhl Gottes.“ (Offenbarung 14,1-5)

Relevante Worte Gottes:

Im Zeitalter des Königreiches wird der Mensch gänzlich vollkommen gemacht werden. Nach dem Werk der Eroberung wird der Mensch Läuterung und Trübsal unterzogen werden. Diejenigen, die sie überwinden und während dieser Trübsal Zeugnis ablegen können, sind jene, die letztendlich vollkommen gemacht werden; sie sind die Überwinder. Während dieser Trübsal muss der Mensch diese Läuterung annehmen, und diese Läuterung ist die letzte Begebenheit von Gottes Werk. Es ist das letzte Mal, dass der Mensch vor dem Abschluss von Gottes gesamter Führungsarbeit geläutert wird. Alle, die Gott folgen, müssen diesen abschließenden Test und diese letzte Läuterung annehmen. Jene, die von Trübsal heimgesucht werden, sind ohne das Wirken des Heiligen Geistes und ohne Gottes Führung. Jene aber, die tatsächlich erobert wurden und wahrhaftig nach Gott suchen, werden letztendlich standhaft sein. Sie sind diejenigen, die über Menschlichkeit verfügen und die Gott wirklich lieben. Ganz gleich, was Gott tut, diese Siegreichen werden nicht der Visionen beraubt sein und sie werden dennoch die Wahrheit in die Praxis umsetzen, ohne ihr Zeugnis zu vernachlässigen. Sie sind diejenigen, die letztendlich aus der großen Trübsal hervorgehen werden.

aus „Gottes Werk und die Praxis des Menschen“ in „Das Wort erscheint im Fleisch“

Zuvor habe Ich gesagt, dass eine Gruppe von Überwindern aus dem Osten gewonnen wird, Überwinder, die aus großem Elend kommen. Was ist die Bedeutung solcher Worte? Sie bedeuten, dass diese Menschen, die gewonnen worden sind, erst wahrhaftig gehorchten, nachdem sie Urteil, Züchtigung, Umgang und Zurechtstutzen sowie alle Arten von Läuterung erfahren hatten. Der Glaube solcher Menschen ist nicht vage und abstrakt, sondern echt. Sie haben keinerlei Zeichen und Wunder oder Wunderwerke gesehen; sie reden nicht von schwer verständlichen Worten und Lehren oder von tiefgründigen Einsichten; stattdessen besitzen sie Wirklichkeit und die Worte Gottes und eine wahre Kenntnis der Wirklichkeit Gottes. Ist eine solche Gruppe nicht fähiger dazu, die Kraft Gottes deutlich zu machen?

aus „Alles wird durch das Wort Gottes erreicht“ in „Das Wort erscheint im Fleisch“

Glaube an Gott erfordert Gehorsam Ihm gegenüber und das Erfahren Seines Werkes. Gott hat so viel gewirkt – man könnte sagen, dass für die Menschen alles Vervollkommnung, Läuterung und vor allem Züchtigung ist. Kein einziger Schritt von Gottes Werk hat mit menschlichen Vorstellungen übereingestimmt; die Menschen haben sich an Gottes scharfen Worten erfreut. Wenn Gott kommt, sollten die Menschen Seine Majestät und Seinen Zorn genießen, doch ganz gleich wie scharf Seine Worte sind, kommt Er, um die Menschheit zu retten und zu vervollkommnen. Als Geschöpfe sollten die Menschen die Pflichten erfüllen, die es für sie zu erfüllen gilt, und Gott inmitten von Läuterung bezeugen. Bei jeder Prüfung sollten sie das Zeugnis hochhalten, das sie ablegen sollten, und dies für Gott auf eine überwältigende Art und Weise tun. Das ist ein Überwinder. Ganz gleich, wie Gott dich läutert, du bleibst voller Zuversicht und verlierst niemals das Vertrauen in Gott. Du tust, was der Mensch tun sollte. Das ist, was Gott vom Menschen verlangt, und das Herz des Menschen sollte vollständig zu Ihm zurückkehren und sich in jedem Augenblick Ihm zuwenden können. Das ist ein Überwinder. Diejenigen, die Gott als Überwinder bezeichnet, sind diejenigen, die weiterhin imstande sind, Zeugen zu sein und ihr Vertrauen und ihre Hingabe an Gott aufrechtzuerhalten, während sie unter dem Einfluss Satans und unter Satans Belagerung stehen, das heißt, wenn sie sich mitten unter den Mächten der Finsternis wiederfinden. Wenn du vor Gott weiterhin ein reines Herz und deine echte Liebe zu Gott aufrechterhalten kannst, was auch passiert, bist du Zeuge vor Gott, und das ist, was Gott damit meint, ein „Überwinder“ zu sein. Ist es Reinheit, wenn dein Streben vortrefflich ist, wenn Gott dich segnet, du dich aber ohne Seine Segnungen zurückziehst? Da du dir sicher bist, dass dieser Weg wahr ist, musst du diesem bis zum Ende folgen; du musst deine Hingabe an Gott aufrechterhalten. Da du gesehen hast, dass Gott Selbst auf die Erde gekommen ist, um dich zu vervollkommnen, solltest du Ihm dein ganzes Herz geben. Wenn du Ihm folgen kannst, was immer Er auch tut, selbst wenn Er am Ende ein ungünstiges Ergebnis für dich festlegt, dann ist dies das Aufrechterhalten deiner Reinheit vor Gott. Gott einen heiligen geistlichen Leib und eine reine Jungfrau darzubringen bedeutet, vor Gott ein Herz der Aufrichtigkeit beizubehalten. Für die Menschheit ist Aufrichtigkeit Reinheit, und die Fähigkeit, Gott gegenüber aufrichtig zu sein, das Aufrechterhalten von Reinheit. Das ist es, was du in die Praxis umsetzen solltest. Wenn du beten solltest, betest du; wenn du in Gemeinschaft zusammenkommen solltest, tust du es; wenn du Hymnen singen solltest, singst du Hymnen; und wenn du dem Fleisch entsagen solltest, so entsagst du dem Fleisch. Wenn du deine Pflicht erfüllst, wurstelst du dich nicht durch; wenn du mit Prüfungen konfrontiert wirst, bist du standhaft. Das ist Hingabe an Gott.

aus „Du solltest deine Hingabe an Gott aufrechterhalten“ in „Das Wort erscheint im Fleisch“

Zu jedem Schritt von Gottes Werk gibt es einen Weg, auf dem die Menschen kooperieren sollten. Gott läutert die Menschen, damit sie bei Läuterungen Zuversicht haben. Gott vervollkommnet die Menschen, damit sie zuversichtlich sind, von Gott vervollkommnet zu werden und bereit sind, Seine Läuterungen anzunehmen und sich Gottes Umgang und Zurechtstutzung zu unterziehen. Der Geist Gottes wirkt in den Menschen, um ihnen Erleuchtung und Erhellung zu bringen, und damit sie mit Ihm zu kooperieren und ausüben. Gott spricht während Läuterungen nicht. Er erhebt Seine Stimme nicht, doch es gibt trotzdem Arbeit, die die Menschen tun sollten. Du solltest dir das aufrechterhalten, was du bereits hast, du solltest weiterhin imstande sein, zu Gott zu beten, Gott nahe zu sein und vor Gott Zeuge zu sein; auf diese Weise wirst du deine eigene Pflicht erfüllen. Ihr alle solltet aus Gottes Werk deutlich erkennen, dass Seine Prüfungen des Vertrauens und der Liebe der Menschen verlangen, dass sie mehr zu Gott beten und dass sie Gottes Worte vor Ihm öfter genießen. Wenn Gott dich erleuchtet und dich Seinen Willen verstehen lässt, aber du ihn ganz und gar nicht in die Praxis umsetzt, dann wirst du nichts gewinnen. Wenn du Gottes Worte in die Praxis umsetzt, solltest du weiterhin imstande sein, zu Ihm zu beten, und wenn du Seine Worte genießt, dann solltest du immer vor Ihn kommen und suchen und voller Vertrauen zu Ihm sein, ohne im Geringsten entmutigt oder kalt zu sein. Diejenigen, die die Worte Gottes nicht in die Praxis umsetzen, sind während der Versammlungen voller Energie, stürzen aber in die Dunkelheit, wenn sie nach Hause zurückkehren. Es gibt einige, die nicht einmal zusammenkommen wollen. Also musst du deutlich erkennen, welche Pflicht es ist, die die Menschen erfüllen sollten. Du weißt vielleicht nicht, was Gottes Wille tatsächlich ist, aber du kannst deine Pflicht ausführen, du kannst beten, wenn du solltest, du kannst die Wahrheit in die Praxis umsetzen, wenn du solltest, und du kannst tun, was die Menschen tun sollten. Du kannst an deiner ursprünglichen Vision festhalten. Auf diese Weise wirst du den nächsten Schritt in Gottes Wirken leichter annehmen können. Es ist ein Problem, wenn du nicht suchst, wenn Gott im Verborgenen wirkt. Wenn Er spricht und während Versammlungen predigt, hörst du mit Begeisterung zu, aber wenn Er nicht spricht, fehlt es dir an Energie und du ziehst dich zurück. Was für ein Mensch tut das? Das ist jemand, der nur mit dem Strom schwimmt. Solche Menschen haben keine Haltung, kein Zeugnis und keine Vision! Die meisten Menschen sind so. Wenn du auf diese Weise weitermachst, wirst du Bestrafung anheimfallen, wenn du eines Tages eine große Prüfung vorfindest. Eine Haltung zu haben, ist sehr wichtig bei Gottes Vervollkommnung der Menschen. Wenn du nicht an einem einzigen Schritt von Gottes Arbeit zweifelst, du die Pflicht des Menschen erfüllst, du aufrichtig das hochhältst, was Gott dich in die Praxis umsetzen lässt, das heißt, wenn du dich an Gottes Ermahnungen erinnerst und wenn du, ganz gleich was Er heute tut, Seine Ermahnungen nicht vergisst, keinen Zweifel an Seinem Werk hast, du deine Haltung bewahrst, dein Zeugnis aufrechterhältst und siegreich auf jedem Schritt des Weges bist, dann wirst du am Ende von Gott zu einem Überwinder gemacht werden. Wenn du bei jedem Schritt von Gottes Prüfungen standhaft sein kannst und ganz zum Schluss immer noch standhaft sein kannst, dann bist du ein Überwinder und du bist jemand, der von Gott vervollkommnet worden ist.

aus „Du solltest deine Hingabe an Gott aufrechterhalten“ in „Das Wort erscheint im Fleisch“

In jeder Stufe des Werkes, das Gott in den Menschen vollbringt, scheint es sich äußerlich um Interaktionen zwischen Menschen zu handeln, als ob sie aus menschlichen Maßnahmen oder aus menschlicher Einmischung entstanden wären. Aber hinter den Kulissen ist jede Stufe des Werkes und alles, was geschieht, eine Wette, die Satan vor Gott eingeht, und macht es erforderlich, dass die Menschen in ihrem Zeugnis für Gott standhaft bleiben. Nehmen wir beispielsweise, als Hiob geprüft wurde: Hinter den Kulissen ging Satan eine Wette mit Gott ein, und was Hiob geschah, waren die Taten der Menschen und die Einmischung der Menschen. Hinter jedem Schritt, den Gott in euch macht, ist Satans Wette mit Gott – hinter all dem ist ein Kampf. Wenn du zum Beispiel gegenüber deinen Brüdern und Schwestern Vorurteile hegst, wirst du Worte haben, die du sagen möchtest – Worte, bei denen du spürst, dass sie Gott missfallen werden – aber wenn du sie nicht sagst, wirst du im Innern Unbehagen spüren, und in diesem Augenblick wird ein Kampf in dir beginnen: „Spreche ich oder nicht?“ Dies ist der Kampf. Somit ist in allem, was dir begegnet, ein Kampf, und wenn es einen Kampf in dir gibt, wirkt Gott dank deiner tatsächlichen Zusammenarbeit und deines tatsächlichen Leidens in dir. Letztendlich bist du in der Lage, diese Angelegenheit in dir beiseite zu schieben, und die Wut wird natürlicherweise ausgelöscht. Dies ist die Wirkung deiner Zusammenarbeit mit Gott. Alles, was Menschen tun, verlangt von ihnen, dass sie bei ihren Bemühungen einen bestimmten Preis zahlen. Ohne tatsächliche Not können sie Gott nicht zufriedenstellen, sie kommen noch nicht mal in die Nähe der Zufriedenstellung von Gott, und du gibst nur leere Parolen von dir. Können diese leeren Parolen Gott zufriedenstellen? Wenn Gott und Satan in der geistlichen Welt kämpfen, wie solltest du Gott zufriedenstellen, und wie solltest du in deinem Zeugnis für Ihn standhaft bleiben? Du solltest wissen, dass alles, was dir passiert, eine große Prüfung ist, und der Zeitpunkt, wenn Gott dich braucht, um Zeugnis abzulegen. Äußerlich mögen sie nicht wie eine große Sache erscheinen, aber wenn diese Dinge geschehen, zeigen sie, ob du Gott liebst oder nicht. Wenn du es tust, wirst du in der Lage sein, in deinem Zeugnis für Ihn standhaft zu bleiben, und wenn du die Liebe zu Ihm nicht in die Praxis umgesetzt hast, zeigt dies, dass du nicht jemand bist, der die Wahrheit in die Praxis umsetzt, dass du ohne die Wahrheit bist und ohne Leben, dass du Spreu bist! Alles, was den Menschen passiert, geschieht, wenn Gott ihre Standhaftigkeit in ihrem Zeugnis für Ihn benötigt. Nichts Großes ist dir im Augenblick passiert, und du legst kein großes Zeugnis ab, aber jedes Detail deines alltäglichen Lebens bezieht sich auf das Zeugnis für Gott. Wenn du die Bewunderung deiner Brüder und Schwestern, deiner Familienmitglieder und aller um dich herum gewinnen kannst; wenn eines Tages die Ungläubigen kommen und all das bewundern, was du tust, und sehen, dass alles, was Gott tut, wundervoll ist, dann wirst du Zeugnis abgelegt haben. Obwohl du keinen Einblick hast und dein Kaliber armselig ist, bist du dadurch, dass Gott dich vervollkommnet, in der Lage, Ihn zufriedenzustellen und Seinen Willen zu beachten und anderen zu zeigen, welch großes Werk Er in Menschen von armseligsten Kaliber vollbracht hat. Wenn die Menschen Gott kennenlernen und Überwinder vor Satan werden, Gott in einem großen Maß treu sind, dann hat niemand mehr Rückgrat als diese Gruppe von Menschen und dies ist das größte Zeugnis. Obwohl du nicht in der Lage bist, große Arbeit zu leisten, bist du in der Lage, Gott zufriedenzustellen. Andere können ihre Vorstellungen nicht beiseitelegen, aber du kannst es; andere können während ihrer tatsächlichen Erfahrungen nicht Zeugnis für Gott ablegen, aber du kannst deine tatsächliche Statur und Handlungen benutzen, um Gottes Liebe zu erwidern und ein gewaltiges Zeugnis für Ihn abzulegen. Nur das zählt als die tatsächliche Liebe zu Gott. Wenn du hierzu nicht in der Lage bist, dann legst du unter deinen Familienmitgliedern, unter deinen Brüdern und Schwestern oder vor den Menschen der Welt kein Zeugnis ab. Wenn du vor Satan nicht Zeugnis ablegen kannst, wird Satan dich auslachen, wird dich wie einen Scherz, wie ein Spielzeug behandeln; er wird dich oftmals zum Narren halten und dich verrückt machen. In Zukunft können große Prüfungen über dich hereinbrechen – aber heute, wenn du Gott mit einem wahren Herzen liebst und wenn, unabhängig davon, wie groß die bevorstehenden Prüfungen sind, ungeachtet dessen, was dir passiert, du imstande bist, in deinem Zeugnis standhaft zu bleiben, und in der Lage bist, Gott zufriedenzustellen, dann wird dein Herz Trost finden, und du wirst keine Angst haben, egal wie groß die Prüfungen auch sind, denen du in Zukunft begegnen wirst. Ihr könnt nicht sehen, was in Zukunft passieren wird, ihr könnt Gott nur unter den heutigen Umständen zufriedenstellen. Ihr seid nicht in der Lage, eine große Arbeit zu verrichten, und ihr solltet euch darauf konzentrieren, Gott zufriedenzustellen, indem ihr Seine Worte im wahren Leben erfahrt und ein starkes und gewaltiges Zeugnis ablegt, das Schande über Satan bringt. Obwohl dein Fleisch unbefriedigt bleiben und gelitten haben wird, wirst du Gott zufriedengestellt und Schande über Satan gebracht haben. Wenn du immer auf diese Weise ausübst, wird Gott vor dir einen Weg eröffnen. Wenn eines Tages eine große Prüfung kommt, werden andere versagen, aber du wirst trotzdem in der Lage sein, standhaft zu bleiben: Aufgrund des Preises, den du bezahlt hast, wird Gott dich beschützen, sodass du standhaft bleiben kannst und nicht versagst. Wenn du gewöhnlich in der Lage bist, die Wahrheit in die Praxis umzusetzen und Gott mit einem Herz, das Ihn wirklich liebt, zufriedenzustellen, dann wird Gott dich während zukünftiger Prüfungen gewiss schützen. Obwohl du dumm und von kleiner Statur und von armseligem Kaliber bist, wird Gott dich nicht benachteiligen. Es hängt davon ab, ob deine Motivationen richtig sind. Heute bis du in der Lage, Gott zufriedenzustellen, wobei du bis ins kleinste Detail aufmerksam bist, du stellst Gott in allen Dingen zufrieden, du hast ein Herz, das Gott wirklich liebt, du gibst Gott dein wahres Herz, und obwohl es einige Dinge gibt, die du nicht verstehen kannst, kannst du vor Gott treten, um deine Motivationen zu korrigieren und nach Gottes Willen zu streben, und du tust alles, was erforderlich ist, um Gott zufriedenzustellen. Vielleicht werden deine Brüder und Schwestern dich verlassen, aber dein Herz wird Gott zufriedenstellen, und du wirst die Vergnügungen des Fleisches nicht begehren. Wenn du stets auf diese Weise ausübst, wirst du geschützt, wenn große Prüfungen auf dich zukommen.

aus „Nur Gott zu lieben, ist wahrlich an Gott zu glauben“ in „Das Wort erscheint im Fleisch“

Weil du an Gott glaubst, musst du dein Herz vor Gott übergeben. Wenn du dein Herz opferst und vor Gott niederlegst, wird es während der Verfeinerung unmöglich für dich sein, Gott abzulehnen oder zu verlassen. Auf diesem Weg wird deine Beziehung zu Gott immer enger und immer normaler und dein Austausch mit Gott wird immer häufiger werden. Wenn du immer auf diese Weise ausübst, wirst du mehr Zeit in Gottes Licht verbringen und mehr Zeit unter der Führung Seiner Worte. Es wird auch immer mehr Veränderungen in deiner Gesinnung geben und deine Kenntnis wird von Tag zu Tag zunehmen. Wenn der Tag kommt und Gottes Prüfungen plötzlich über dich hereinbrechen, wirst du nicht nur in der Lage sein, an Gottes Seite zu stehen, sondern du wirst auch in der Lage sein, für Gott Zeugnis abzulegen. Zu dieser Zeit wirst du sein wie Hiob und Petrus. Wenn du Zeugnis für Gott abgelegt hast, wirst du Ihn wahrhaft lieben und gern dein Leben für Ihn hingeben, du wirst Gottes Zeuge sein und jemand, der von Gott geliebt ist. Liebe, die Verfeinerung erfahren hat, ist stark und nicht schwach. Ganz gleich, wann oder wie Gott dich Seinen Prüfungen unterwirft, wirst du in der Lage sein, dich nicht zu kümmern, ob du lebst oder stirbst, um freudig alles für Gott abzulegen und glücklich alles für Gott zu ertragen – so wird deine Liebe rein werden und dein Glaube echt. Erst dann wirst du jemand sein, der wahrhaft von Gott geliebt ist und der wahrhaft von Gott vollkommen gemacht worden ist.

aus „Nur durch das Erfahren von Verfeinerung kann der Mensch wahre Liebe besitzen“ in „Das Wort erscheint im Fleisch“

Als jemand, der an Gott glaubt, solltest du verstehen, dass du heute, indem du das Werk Gottes in den letzten Tagen und das ganze Werk von Gottes Plan in dir empfangen hast, wahrhaftig große Erhöhung und Rettung von Gott empfangen hast. Das ganze Werk Gottes innerhalb des gesamten Universums hat sich auf diese Gruppe von Menschen konzentriert. Er hat euch all Seine Bemühungen gewidmet und alles für euch geopfert; Er hat das gesamte Werk des Geistes im ganzen Universum zurückgewonnen und euch gegeben. Deswegen sage Ich, ihr seid die Glücklichen. Darüber hinaus hat Er Seine Herrlichkeit von Israel, Seinem auserwählten Volk, auf euch verlagert, um den Zweck Seines Planes vollständig durch eure Gruppe von Menschen zu bekunden. Deswegen seid ihr diejenigen, die das Erbe Gottes empfangen werden, und erst recht die Erben von Gottes Herrlichkeit. Ihr erinnert euch vielleicht alle an diese Worte: „Denn unsre Trübsal, die zeitlich und leicht ist, schafft eine ewige und über alle Maßen wichtige Herrlichkeit.“ In der Vergangenheit habt ihr alle diesen Ausspruch gehört, jedoch hat niemand die wahre Bedeutung der Worte verstanden. Heute kennt ihr sehr wohl die wahre Bedeutung, die sie enthalten. Diese Worte sind das, was Gott in den letzten Tagen vollbringen wird. Und sie werden an denen vollbracht werden, die vom großen roten Drachen in dem Land, in dem er liegt, grausam geplagt werden. Der große rote Drache verfolgt Gott und ist der Feind Gottes; deswegen sind in diesem Land diejenigen, die an Gott glauben, der Demütigung und Verfolgung ausgesetzt. Deshalb werden diese Worte in eurer Gruppe von Menschen Wirklichkeit werden. Da das Werk in einem Land ausgeführt wird, das sich Gott widersetzt, trifft Sein ganzes Werk auf übermäßige Behinderung und viele Seiner Worte können nicht rechtzeitig vollbracht werden; daher werden die Menschen aufgrund der Worte Gottes geläutert. Auch dies ist ein Element des Leidens. Es ist für Gott überaus mühsam, Sein Werk im Land des großen roten Drachen auszuführen, aber gerade durch solche Erschwernis führt Gott eine Stufe Seines Werkes aus, um Seine Weisheit und wunderbaren Taten zu bekunden. Gott nimmt diese Gelegenheit wahr, um diese Gruppe von Menschen zu vervollständigen. Wegen des Leidens der Menschen, ihres Kalibers und der ganzen satanischen Disposition der Menschen in diesem unreinen Land, führt Gott Sein Werk der Reinigung und Eroberung aus. Dadurch kann Er Herrlichkeit erlangen und diejenigen gewinnen, die Seine Taten bezeugen. Dies ist die volle Bedeutung all der Opfer, die Gott für diese Gruppe von Menschen gebracht hat.

aus „Ist das Werk Gottes so einfach, wie der Mensch es sich vorstellt?“ in „Das Wort erscheint im Fleisch“

Das Königreich breitet sich unter der Menschheit aus, es nimmt inmitten der Menschheit Gestalt an, es erhebt sich in der Mitte der Menschheit; es gibt keine Macht, die Mein Königreich zerstören kann. Von Meinem Volk, das sich im heutigen Königreich befindet, welcher von euch ist kein Mensch unter Menschen? Welcher von euch befindet sich nicht jenseits des Zustands eines Menschen? Wie wird die Menschheit reagieren, wenn Mein neuer Ausgangspunkt der Menge mitgeteilt wird? Ihr habt mit eigenen Augen den Zustand der Menschheit gesehen; ihr hegt sicherlich keine Hoffnungen mehr, für immer in dieser Welt auszuharren? Ich gehe nun inmitten Meines Volkes in die Fremde, Ich lebe unter Meinem Volk. Heute sind die Menschen gesegnet, die Mir echte Liebe entgegenbringen; gesegnet sind jene, die sich Mir unterwerfen, sie werden gewiss in Meinem Königreich bleiben. Gesegnet sind jene, die Mich kennen, sie werden gewiss Macht in Meinem Königreich ausüben; gesegnet sind jene, die nach Mir suchen, sie werden gewiss den Fesseln Satans entkommen und Segen in Mir genießen. Gesegnet sind jene, die sich selbst entsagen können, sie werden gewiss in Meinen Besitz eintreten und die Fülle Meines Königreiches genießen. An jene, die Meinetwegen umhereilen, werde Ich Mich erinnern, jene, die sich Meinetwegen aufwenden, werde Ich freudig umarmen, jenen, die Mir Opfer darbringen, werde Ich Freuden geben. Jene, die Freude in Meinen Worten finden, werde Ich segnen, sie werden gewiss die Säulen sein, die den Firstbalken Meines Königreiches halten, sie werden gewiss unvergleichliche Gaben in Meinem Haus haben und niemand kann sich mit ihnen vergleichen. Habt ihr jemals die Segnungen angenommen, die ihr empfangen habt? Habt ihr jemals nach den Versprechungen verlangt, welche euch gegeben wurden? Unter der Führung Meines Lichtes werdet ihr gewiss der Umklammerung der Mächte der Dunkelheit entkommen. Ihr werdet inmitten der Dunkelheit gewiss nicht das Licht verlieren, das euch führt. Ihr werdet bestimmt der Herr aller Schöpfung sein. Ihr werdet gewiss ein Überwinder Satans sein. Beim Niedergang des Königreiches des großen roten Drachen werdet ihr bestimmt inmitten der unzähligen Scharen stehen, um für Meinen Sieg Zeugnis abzulegen. Im Lande Sinim werdet ihr gewiss entschlossen und unerschütterlich sein. Durch die Leiden, die ihr ertragt, werdet ihr den Segen erhalten, der von Mir kommt und werdet gewiss Meine Herrlichkeit im ganzen Universum ausstrahlen.

aus „Kapitel 19“ von Die Worte Gottes an das gesamte Universum in „Das Wort erscheint im Fleisch“

Zurück: 2. Es ist die Strafe Gottes, dass diejenigen, die den Allmächtigen Gott nicht akzeptieren, in Katastrophen fallen

Weiter: 1. Auf welcher Grundlage legt Gott das Ergebnis einer Person fest?

Die letzten Tage sind gekommen. Weißt du, wie man den Herrn begrüßt und ins Himmelreich entrückt wird? Kontaktiere uns sofort zur Diskussion!

Verwandte Inhalte

Einstellungen

  • Text
  • Themen

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Zeilenabstand

Seitenbreite

Inhaltsverzeichnis

Suchen

  • Diesen Text durchsuchen
  • Dieses Buch durchsuchen