Kundgebungen Christi am Anfang: Kapitel 70

Es ist ausschließlich auf Meine Gnade und Barmherzigkeit zurückzuführen, dass Meine Geheimnisse enthüllt, offen erkennbar und nicht mehr verborgen sind. Außerdem ist es auch auf Meine Gnade und Barmherzigkeit zurückzuführen, dass Mein Wort unter den Menschen erscheint und nicht mehr verborgen ist. Ich liebe alle, die sich aufrichtig für Mich aufwenden und sich Mir hingeben. Ich hasse alle, die von Mir geboren sind, Mich aber nicht kennen und sich Mir sogar widersetzen. Ich werde niemanden verlassen, der aufrichtig für Mich ist; vielmehr werde Ich den Segen dieser Person verdoppeln. Ich werde diejenigen doppelt bestrafen, die undankbar sind und Meine Güte verletzen, und Ich werde sie nicht einfach davonkommen lassen. In Meinem Königreich gibt es weder Verworfenheit noch Betrug und auch keine Weltlichkeit; das heißt, es gibt keinen Totengeruch. Vielmehr ist alles Rechtschaffenheit und Gerechtigkeit; alles ist Reinheit und Offenheit, wobei nichts versteckt oder verborgen ist. Alles ist frisch, alles ist Freude und alles ist Erbauung. Wer noch nach den Toten riecht, kann keinesfalls in Meinem Königreich bleiben und wird stattdessen von Meinem Eisenstab regiert werden. Alle unendlichen Geheimnisse, seit Menschengedenken bis zum heutigen Tage, werden euch – der Gruppe von Menschen, die von Mir in den letzten Tagen gewonnen werden – vollständig offenbart. Fühlt ihr euch nicht gesegnet? Die Tage, an denen alles offen enthüllt wird, sind darüber hinaus die Tage, an denen ihr an Meiner Herrschaft teilhabt.

Die Gruppe von Menschen, die wahrhaft als Könige herrscht, hängt von Meiner Vorherbestimmung und Auswahl ab und darin liegt absolut kein menschlicher Wille. Jeder, der es wagt, ein Teil davon zu sein, muss einen Hieb von Meiner Hand erdulden und solche Menschen werden das Ziel Meines tobenden Feuers sein; das ist eine weitere Seite Meiner Gerechtigkeit und Majestät. Ich habe gesagt, dass Ich über alle Dinge herrsche. Ich bin der weise Gott, der vollkommene Autorität ausübt, und Ich bin niemandem gegenüber nachsichtig; Ich bin völlig rücksichtslos, völlig frei von persönlichen Gefühlen. Ich behandle alle (egal, wie gut sie sprechen, Ich werde sie nicht davonkommen lassen) mit Meiner Gerechtigkeit, Rechtschaffenheit und Majestät, wobei Ich alle befähige, das Wunder Meiner Taten besser zu erkennen, sowie, was Meine Taten bedeuten. Einen nach dem anderen bestrafte Ich böse Geister wegen allerlei Handlungen, die sie begehen, und warf jeden von ihnen in den bodenlosen Abgrund. Dieses Werk beendete Ich, bevor die Zeit begann, Ich ließ ihnen keine Position und keinen Platz, um ihre Arbeit zu tun. Von Meinen Auserwählten – jene, die von Mir vorherbestimmt und auserwählt wurden – kann niemand je von bösen Geistern besessen werden und sie werden stattdessen immer heilig sein. Was diejenigen betrifft, die Ich nicht vorherbestimmt und auserwählt habe, so werde Ich sie Satan übergeben und ihnen nicht länger erlauben zu bleiben. Meine Verwaltungsverordnungen beinhalten in allen Aspekten Meine Gerechtigkeit und Meine Majestät. Ich werde nicht einmal einen einzigen von jenen loslassen, an denen Satan wirkt, sondern sie mitsamt ihren Leibern in den Hades werfen, denn Ich hasse Satan. Ich werde ihn keineswegs leicht verschonen, sondern ihn ganz und gar zerstören, indem Ich ihm nicht die geringste Gelegenheit gewähre, sein Werk zu verrichten. Diejenigen, die Satan bis zu einem gewissen Grad verdorben hat (also diejenigen, die Gegenstand der Katastrophe sind), unterliegen den weisen Vorkehrungen Meiner eigenen Hand. Glaubt nicht, dass dies als Folge von Satans Grausamkeit geschehen ist; wisset, dass Ich der Allmächtige Gott bin, der über das Universum und alle Dinge herrscht! Für Mich gibt es keine Probleme, die nicht gelöst werden können, und noch viel weniger gibt es etwas, was nicht erreicht werden kann, oder ein Wort, das nicht kundgegeben werden kann. Die Menschen dürfen nicht als Meine Ratgeber agieren. Hütet euch davor, von Meiner Hand niedergestreckt und in den Hades geworfen zu werden. Das sage Ich dir! Diejenigen, die heute proaktiv mit Mir zusammenarbeiten, sind die Klügsten und sie werden Verluste vermeiden und dem Schmerz des Gerichts entkommen. Das sind all Meine Vorkehrungen, die von Mir vorherbestimmt wurden. Äußert keine unüberlegten Bemerkungen, sprecht nicht schwülstig, weil ihr euch für so großartig haltet. Geschieht das alles nicht durch Meine Vorherbestimmung? Ihr, die ihr Meine Ratgeber sein wollt, kennt keine Scham! Ihr kennt eure eigene geistliche Größe nicht; wie erbärmlich klein sie doch ist! Trotzdem denkt ihr, dass das keine große Sache sei, und ihr kennt euch nicht. Immer wieder habt ihr ein taubes Ohr für Meine Worte, was Meine gewissenhaften Bemühungen vergebens sein lässt, und ihr erkennt überhaupt nicht, dass sie Ausprägungen Meiner Gnade und Barmherzigkeit sind. Vielmehr versucht ihr immer wieder, mit eurer eigenen Klugheit anzugeben. Erinnert ihr euch daran? Welche Züchtigung müssen die Menschen erhalten, die sich für so klug halten? Ihr seid gleichgültig und untreu gegenüber Meinen Worten und habt sie nicht in eure Herzen eingraviert. Ihr benutzt Mich als Vorwand, um dieses und jenes zu tun. Frevler! Wann werdet ihr fähig sein, Mein Herz in vollem Umfang zu berücksichtigen? Ihr nehmt keine Rücksicht darauf, deshalb behandle Ich euch nicht schlecht, wenn Ich euch „Frevler“ nenne. Es trifft genau auf euch zu!

Heute zeige Ich euch Dinge, die einst verborgen waren, eins nach dem anderen. Der große rote Drache wird in den bodenlosen Abgrund geworfen und völlig zerstört, denn es wäre überhaupt nicht von Nutzen, ihn zu behalten; das heißt, er kann für Christus keinen Dienst tun. Danach werden rote Dinge nicht mehr existieren; sie müssen allmählich zum Nichts verkommen. Ich tue, was Ich sage; das ist die Vollendung Meines Werkes. Legt menschliche Auffassungen ab; alles, was Ich gesagt habe, habe Ich getan. Wer auch immer versucht, schlau zu sein, bringt nur Zerstörung und Verachtung auf sich und will nicht leben. Daher werde Ich dich zufriedenstellen und solche Menschen definitiv nicht behalten. Danach wird die Bevölkerung an Vortrefflichkeit zunehmen, während alle, die nicht proaktiv mit Mir zusammenarbeiten, ins Nichts hinweggefegt werden. Diejenigen, die Ich anerkannt habe, sind diejenigen, die Ich vervollkommnen werde, und Ich werde keinen Einzigen wegwerfen. Es gibt keine Widersprüche in dem, was Ich sage. Diejenigen, die nicht proaktiv mit Mir zusammenarbeiten, werden mehr Züchtigung erleiden, obwohl Ich sie letztendlich sicher retten werde. Inzwischen wird das Ausmaß ihres Lebens jedoch ganz anders sein. Willst du so ein Mensch sein? Erhebe dich und arbeite mit Mir zusammen! Wer sich aufrichtig für Mich aufwendet, den werde Ich sicherlich nicht schäbig behandeln. Was diejenigen betrifft, die sich Mir ernsthaft hingeben, so werde Ich dir alle Meine Segnungen schenken. Opfere dich Mir vollständig! Was du isst, was du trägst, und deine Zukunft, all das liegt in Meinen Händen; Ich werde alles richtig veranlassen, damit du unendliche Freude haben kannst, die du nie aufbrauchen wirst. Denn Ich habe gesagt: „Denjenigen, der sich ernsthaft für Mich aufwendet, werde ich sicher übermäßig segnen.“ Alle Menschen, die sich aufrichtig für Mich aufwenden, werden alle Segnungen bekommen.

Weißt du es schon? Der Herr ist vor langer Zeit im Geheimen vor den Katastrophen gekommen. Kontaktiere uns jetzt gerne, um den Weg zu finden, den Herrn willkommen zu heißen.
Kontakt uns
Kontaktiere uns über Whatsapp