Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Zeugen des Christus der letzten Tage

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnis

Keine Ergebnisse gefunden.

`

30. Wie manifestiert sich eine Änderung der Disposition?

Relevante Worte Gottes:

Ob sich deine Disposition ändern kann oder nicht, hängt davon ab, ob du in der Lage bist, mit den gegenwärtigen Worten des Heiligen Geistes Schritt zu halten und wirkliches Verständnis zu haben oder nicht. Dies unterscheidet sich von dem, was ihr zuvor verstanden habt. Was du zuvor von einer Änderung in der Disposition verstanden hast, war, dass du, der einfach zu richten ist, durch Gottes Disziplinieren nicht länger nachlässig sprichst. Dies ist aber nur ein Aspekt der Veränderung und gerade jetzt ist der kritischste Punkt, der Führung des Heiligen Geistes zu folgen. Du folgst allem, was Gott sagt; du gehorchst allem, was Er sagt. Die Menschen können ihre Disposition nicht selbst ändern. Sie müssen sich dem Urteil und der Züchtigung und der schmerzhaften Verfeinerung von Gottes Worten unterziehen oder sich von Seinen Worten behandeln, disziplinieren und zurechtstutzen lassen. Erst danach können sie die Gehorsamkeit und Hingabe an Gott erreichen und nicht versuchen, Ihn zu täuschen und mit Ihm oberflächlich umzugehen. Es ist unter der Verfeinerung der Worte Gottes, dass die Menschen eine Änderung in der Disposition erfahren. Nur diejenigen, die sich der Bloßstellung, dem Urteil, dem Disziplinieren und dem Umgang mit Seinen Worten unterwerfen, werden es nicht mehr länger wagen, Dinge leichtfertig zu tun und werden ruhig und gesammelt sein. Der wichtigste Punkt ist, dass sie in der Lage sind, die eigentlichen Worte Gottes zu befolgen und das Werk Gottes zu befolgen und selbst wenn dies nicht im Einklang mit den menschlichen Vorstellungen ist, können sie diese ablegen und willentlich gehorchen. Wenn in der Vergangenheit von einer Veränderung der Disposition gesprochen wurde, ging es hauptsächlich darum, sich selbst zu entsagen, das Fleisch leiden zu lassen, seinen Körper zu disziplinieren und sich von fleischlichen Vorlieben zu befreien – dies ist eine Art der Veränderung der Disposition. Die Menschen wissen jetzt, dass der wirkliche Ausdruck einer Veränderung der Disposition ist, den gegenwärtigen Worten Gottes zu gehorchen sowie in der Lage zu sein, ein wahres Verständnis von Seinem neuen Werk zu haben. Auf diese Art und Weise werden die Menschen in der Lage sein, ihr früheres Gottesverständnis in ihren Vorstellungen loszuwerden und ein wirkliches Verständnis und einen Gehorsam Ihm gegenüber zu erreichen. Nur dies ist ein wahrer Ausdruck einer Veränderung der Disposition.

Aus „Diejenigen, deren Disposition sich geändert hat, sind diejenigen, die in die Wirklichkeit der Worte Gottes eingetreten sind“ in „Das Wort erscheint im Fleisch“

Menschen können sich gut verhalten, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass sie von der Wahrheit eingenommen sind. Der Eifer der Menschen kann diese nur dazu bringen, an Glaubenslehren festzuhalten und Regeln zu folgen; Menschen, die ohne die Wahrheit sind, haben keine Möglichkeit, substantielle Probleme zu lösen und eine Glaubenslehre kann die Wahrheit nicht ersetzen. Jene, die ihre Disposition geändert haben, sind anders. In ihrem Inneren liegt Wahrheit, sie können in allen Angelegenheiten unterscheiden, sie wissen, wie sie im Einklang mit Gottes Willen handeln müssen, wie sie im Einklang mit den Prinzipien der Wahrheit handeln müssen, wie sie handeln müssen, um Gott zufriedenzustellen, und sie verstehen die Natur der Korruption, welche sie offenbaren. Wenn ihre eigenen Ideen und Vorstellungen offengelegt werden, können sie unterscheiden und dem Fleisch entsagen. Auf diese Weise drückt sich eine Veränderung in der Disposition aus. Die Hauptsache einer Änderung in der Disposition ist, dass sie sowohl Wahrheit als auch Klarheit besitzen und wenn sie Dinge ausführen, sie die Wahrheit mit ziemlicher Genauigkeit in die Praxis umsetzen und ihre Korruption nicht so sehr zum Vorschein kommt. Im Allgemeinen erscheint jemand, dessen Disposition sich geändert hat, ziemlich vernünftig und erkennend und infolgedessen, dass sie die Wahrheit verstehen, kommen Selbstgerechtigkeit und Arroganz nicht so stark zum Vorschein. Sie können alles klar sehen, deshalb werden sie nach dem Erlangen dieser Klarheit nicht arrogant. Sie können ein angemessenes Verständnis davon haben, welche die Stellung des Menschen ist, wie man sich vernünftig benimmt, wie man pflichtbewusst ist, was man sagen und was man nicht sagen soll, und was man zu welchen Menschen sagen soll und wie man mit ihnen umgeht. Das ist der Grund warum man sagt, dass diese Art von Mensch relativ vernünftig ist. Diejenigen, die ihre Disposition wirklich ändern, leben wahrhaft das Bild eines Menschen aus, und sie besitzen Wahrheit; sie unterliegen nicht dem Einfluss anderer. Diejenigen, die eine Veränderung in ihrer Disposition gehabt haben, sind standhafter, sie sind nicht unbeständig, und unabhängig von der Situation in der sie sich befinden, wissen sie, wie sie ihre Pflicht richtig erfüllen können und was sie tun müssen, um Gott zufriedenzustellen. Diejenigen, deren Dispositionen sich geändert haben, konzentrieren sich nicht darauf, was sie tun müssen um auf oberflächlicher Ebene selbst gut dazustehen – sie haben eine innere Klarheit darüber, was sie tun müssen, um Gott zufriedenzustellen. Deshalb kann es sein, dass sie äußerlich nicht übermäßig enthusiastisch wirken, oder so, als hätten sie irgendetwas äußerst Großartiges vollbracht, aber alles was sie tun, ist bedeutungsvoll, ist wertvoll, und hat praktische Ergebnisse. Diejenigen, deren Disposition sich geändert hat, besitzen mit Gewissheit eine Menge Wahrheit – dies kann durch ihre Perspektive der Dinge und durch die Prinzipien ihrer Handlungen bestätigt werden. Diejenigen, die keine Wahrheit besitzen, haben absolut keine Veränderungen in ihrer Disposition gehabt. Damit ist nicht gesagt, dass jemand, der viel Erfahrung damit hat, seine Menschlichkeit auszuüben, zwangsläufig eine Veränderung in seiner Disposition haben wird; es passiert höchstwahrscheinlich dann, wenn sich einige der satanischen Gifte in der Natur eines Menschen aufgrund ihrer Gotteskenntnis und ihrem Verständnis der Wahrheit verändern. Das heißt, diese Gifte werden gereinigt und die von Gott ausgedrückte Wahrheit beginnt sich in diesem Menschen zu verwurzeln, wird zu seinem Leben und zur Grundlage seiner Existenz. Erst dann wird er zu einem neuen Menschen und seine Disposition verändert sich folglich. Dies bedeutet nicht, dass ihre äußere Disposition widerstandsloser als zuvor ist, dass sie vorher arrogant waren und nun ihre Worte vernünftiger sind, dass sie vorher auf niemand gehört haben, aber jetzt auf andere hören können – diese äußerlichen Veränderungen können nicht als Veränderungen in der Disposition bezeichnet werden. Natürlich schließen Veränderungen in der Disposition diese Situationen ein, aber der wichtigste Schlüssel liegt darin, dass ihr inneres Leben sich verändert hat. Die von Gott ausgedrückte Wahrheit wird zu ihrem eigentlichen Leben, einige der satanischen Gifte im Inneren wurden beseitigt, die Perspektive des Menschen hat sich vollständig verändert und nichts davon stimmt mit dem der Welt überein. Er sieht die Pläne und Gifte des großen roten Drachen deutlich; er hat die wahre Essenz des Lebens verstanden. Also haben sich seine Werte im Leben geändert – dies ist die grundlegendste Veränderung und das Wesentliche einer Veränderung in der Disposition.

aus „Der Unterschied zwischen äußerlichen Veränderungen und Veränderungen in der Disposition“ in „Aufzeichnungen der Vorträge Christi“

Es gibt ein Kennzeichen für eine Veränderung in der Disposition: Es ist die Fähigkeit, die Dinge zu befolgen, die richtig sind und mit der Wahrheit übereinstimmen. Egal, wer eine Idee vorbringt – ob sie jung oder alt sind, ob sie mit dir zurechtkommen oder es Groll zwischen euch gibt, egal ob eure Beziehung gut oder schlecht ist, ihr einander kennt oder nicht, ihr miteinander vertraut seid oder nicht – wenn sie etwas sagen, das richtig ist, mit der Wahrheit übereinstimmt, für die Arbeit von Gottes Familie nützlich ist, bist du in der Lage, es aufzunehmen und zu akzeptieren. Du wirst nicht von irgendwelchen anderen Faktoren beeinflusst. Ist dies nicht ein Aspekt jenes Ausdrucks? Erstens bist du imstande, die Wahrheit und die Dinge zu akzeptieren, die richtig und in Übereinstimmung mit der Wahrheit sind. Zweitens, wenn du auf ein Problem stößt, bist du in der Lage, die Wahrheit zu suchen. Es gibt etwas, von dem noch niemand zuvor etwas gehört hat. Es ist etwas Neues. Du bist in der Lage, zu suchen, zu sehen, wie es gehandhabt und ausgeübt werden sollte, um in Übereinstimmung mit der Wahrheit, in Übereinstimmung mit den Prinzipien der Wahrheit zu sein und Gottes Anforderungen zu erfüllen. Ein anderer Aspekt ist, fähig zu sein, Rücksicht auf Gottes Herz zu nehmen. Wie kannst du auf Sein Herz Rücksicht nehmen? Wenn du eine bestimmte Pflicht ausführst, musst du die entsprechenden Prinzipien begreifen, Gottes Willen verstehen und verstehen, welche Ergebnisse erreicht werden müssen, und dich an diese Prinzipien halten. Du musst auch deiner Verantwortung gerecht werden und treu sein. Wenn du nicht weißt, wie man in dieser Angelegenheit auf Gottes Herz Rücksicht nehmen kann, musst du dies aber ausfindig machen, um dies zu erreichen und Sein Herz zufriedenzustellen.

aus „Eine Veränderung in der Disposition kann nur durch das Streben nach dem Eintritt in das Leben erreicht werden“ in „Aufzeichnungen der Vorträge Christi“

Die Gemeinschaft des Menschen:

Der erste Aspekt der Manifestation, dass Menschen ihre Disposition verändert haben, ist, dass sie zumindest eine Ehrfurcht vor Gott haben. Wegen des Gerichts und der Züchtigung durch Gottes Worte, ordnen sich die Menschen bereitwillig unter und fallen zu Boden. Von da an entwickeln Menschen eine Ehrfurcht vor Gott. … Diejenigen, die Gott fürchten, haben einen Platz für Gott in ihren Herzen. Sie werden sicherlich der Bedeutung Gottes in allem Aufmerksamkeit schenken und besonders bei großen Angelegenheiten wagen sie es nicht, schnelle Entscheidungen zu treffen. Immer beten sie zu Gott und versuchen, Gottes Absicht zu finden. Beispielsweise trauen sie sich nicht, Angelegenheiten, die mit ihrem Lebensweg verbunden sind, oder Angelegenheiten, die mit der Wahrheit verbunden sind, leichtfertig zu vernachlässigen oder loszulassen. Wenn sie vor einer Wahl stehen, bei der es um größere Themen in Bezug auf richtig und falsch geht, können sie ihre eigene Meinung loslassen und ihr eigenes Fleisch aufgeben, um Gott zu gehorchen und Ihn zufriedenzustellen. Dies ist ein Zeichen dafür, dass man gottesfürchtig ist. Diejenigen, die gottesfürchtig sind, sind viel freier und ehrlicher als die Durchschnittsperson. Sie tun Dinge in einer zurückhaltenden Weise, nicht so wild und arrogant wie in der Vergangenheit. Sie tun Dinge umsichtiger, nicht so leichtsinnig und hastig wie junge Menschen. Man könnte sagen, dass, wenn die Menschen die Furcht vor Gott in sich haben, das der Start und Anfang der Veränderungen in der Lebensdisposition ist …

Der zweite Aspekt der Manifestation, dass die Menschen sich in ihrer Disposition verändert haben, ist, dass sie imstande sind, Gottes Orchestrierungen und Vorkehrungen zu gehorchen. Egal, was Gott tut, wie Gott sie behandelt und wie Gottes Handlungen nicht so sind, wie sie es wünschen, sie haben keine Meinung und beschweren sich nicht, sondern sind in der Lage zu gehorchen; sie können diese erreichen. Obwohl sie viele Erfahrungen und Lektionen in Versagen haben, sind sie sich dessen bewusst, dass Gottes Vorkehrungen und Orchestrierungen das Beste und Bedeutsamste sind und dass egal, wie Gott die Menschen behandelt, es immer von Vorteil ist. Besonders in Angelegenheiten, in denen Menschen sehr leicht Vorstellungen von Gott haben, können sie das Bedeutungsvollste in dem, was Gott tut und was am wertvollsten zu würdigen und in Umlauf zu bringen ist, sehen. Sie haben nicht länger ihre eigene Wahl dabei, was Gott tut, weil sie erkennen, dass Gott die Dinge auf die beste Art und Weise tut. Je unerreichbarer es für die Menschen ist, desto bedeutsamer ist es. Erst wenn die Menschen dies erleben, haben sie wirklichen Gehorsam Gott gegenüber. … Menschen, deren Disposition sich verändert hat, haben mehr Gehorsam und weniger persönliche Bedürfnisse und daher ist das, was Menschen in ihnen sehen, dass sie nicht viel Erkenntnis von und Reaktion auf das, was Gott tut, haben. Tatsächlich wissen sie es sehr wohl in ihren Herzen und innerlich sind sie gehorsam und dankbar. Dies ist der zweite Aspekt der Manifestation dessen, dass Menschen ihre Disposition verändert haben.

Der dritte Aspekt der Manifestation, dass die Menschen sich in ihrer Disposition verändert haben, ist, dass sie imstande sind, ihre Pflicht treu wie ein geschaffenes Wesen zu erfüllen. Weil die Menschen, deren Disposition sich verändert hat, ein klares Verständnis davon haben, was es bedeutet seine Pflicht als ein geschaffenes Wesen zu erfüllen, gibt es keine Nachlässigkeit und keine Täuschung in ihrer Pflichterfüllung. Wenn sie auf Schwierigkeiten stoßen oder Rückschläge erleiden, beklagen sie sich nicht. Wenn die Arbeit dadurch beeinträchtigt wird, dass etwas nicht gut ausgeführt wurde, werden sie niedergeschlagen sein und äußerstes Bedauern empfinden. Sie werden keine Mühen bei der Suche nach einem Heilmittel scheuen. Weil Menschen, deren Disposition den Blick auf ihre Pflicht als Berufung und ihr Recht und ihre angemessene Pflicht verändert hat, wenn sie ihre Pflicht nicht gut erfüllt haben, werden sie denken, dass es ihre größte Schande ist und auch ihr größtes Versagen im Leben. Sie glauben, dass diejenigen, die ihre Pflicht schlecht erfüllen, nicht verdienen, Menschen genannt zu werden und vor Gott zu leben nur dadurch, dass man seine Pflicht gut erfüllt, kann man Gottes Liebe wahrhaft zurückzahlen und verdienen, Mensch genannt zu werden und auf der Erde zu leben. Sie halten das gute Erfüllen ihrer Pflicht, um Gott zufriedenzustellen, für ihre Wonne und ihre Freude. Also ist das gute Erfüllen der eigenen Pflicht auch eine Manifestation des Hauptaspekts der Veränderungen in der Disposition …

Der vierte Aspekt der Manifestation, dass die Menschen sich in ihrer Disposition verändert haben, ist, dass sie Gott wahrhaftig lieben können. Wenn sie das Werk Gottes erleben, werden nur diejenigen, die die Wahrheit verstehen, ihre Disposition ändern. Nachdem sich die Lebensdisposition der Menschen geändert hat, haben sie nicht länger eine von Satan verdorbene Disposition, arrogant, eingebildet, selbstgefällig und selbstgerecht zu sein. Weil sie einige Wahrheiten und wahres Verständnis von Wahrheiten besitzen, sind jene religiösen Doktrinen und Gedanken und Vorstellung ersetzt worden. Christus ist ihr Schatz und sie sind hungriger nach Gottes Worten. Je mehr sie die Wahrheit verstehen, desto mehr empfinden sie die Lieblichkeit von Gott. Wenn Menschen mehr von Gottes Lieblichkeit entdecken, wird ihre Liebe zu Gott realer; während sie mehr Wahrheit von Gott bekommen, nimmt auch ihre Liebe zu Gott zu. Wenn Menschen ein wirkliches Verständnis von Gott haben, wird auch ihre Liebe zu Gott realer. Menschen, die Gott wahrhaftig lieben, halten Christus' Herz für ihr eigenes. Sie tun alles gemäß der Absicht Christi. Wenn Christus nicht zufrieden ist, haben sie keine Freude daran, die Dinge besser zu tun. Zu diesem Zeitpunkt sind sie in der Lage, dem Willen Christi vollkommen zu gehorchen und nicht ihrem eigenen. Wahrer Gehorsam kommt von einem wahren Verständnis von Gott und wird hervorgebracht aus einer wahren Liebe zu Gott. Nur in der Liebe ist der wahre Gehorsam. Es gibt keinen Widerstand und keine Grenzen in der Liebe. Nur Menschen, die Gott wahrhaftig lieben, können erwägen, was Gottes Wille in jeder Angelegenheit ist und ihre Gefühle aufgeben. Menschen, deren Disposition sich verändert hat, lieben Gott wahrhaftig. Wenn die Menschen keine wahre Liebe zu Gott in ihrem Herzen haben, kann man sagen, dass in ihrer Lebensdisposition noch keine Veränderung stattgefunden hat. Das ist kategorisch.

Der fünfte Aspekt der Manifestation, dass die Menschen sich in ihrer Disposition verändert haben, ist, dass sie normale zwischenmenschliche Beziehungen haben, das bedeutet, die anderen wie sich selbst zu lieben. Veränderungen der Disposition geschehen, weil Menschen einige Wahrheiten besitzen. Diese Wahrheiten sind in unterschiedlichen Graden ihr Leben geworden. Das hat ihren vergangenen verdorbenen Zustand verändert; sie leben nicht länger für sich selbst und für das Fleisch, sondern sie sind imstande, für Gott zu leben und den Willen Gottes auszuführen. Weil Menschen, deren Disposition verändert ist, eine wahre Liebe zu, und Gehorsam gegenüber Gott haben, haben sie natürlich auch viele Manifestationen der Liebe zu Menschen, wie Fürsorge, Liebe, Hilfe, Geduld und Duldsamkeit und können mit Menschen in Harmonie zusammenleben. Sie werden das, was sie nicht mögen, nicht anderen auferlegen und werden nicht richten, anklagen und hassen, wenn sie in anderen Mängel sehen. Sie behandeln die Menschen mit Herzlichkeit und können die Menschen nach Gottes Worten behandeln. Wie Gott den Menschen vergibt, die Menschen liebt, und die Menschen behandelt, wird zu ihrem Handlungsprinzip. Menschen, deren Disposition verändert ist, können Gottes Herz wie ihr Herz behandeln. Sie haben eine Liebe zu Gott und auch eine Liebe zu Menschen. Natürlich können sie mit allen Menschen in Gottes Familie in Harmonie zusammenleben. Das ist das Ebenbild des normalen Menschen, von dem Gott gesprochen hat. Sie sind imstande, zu lieben, was Gott liebt, und zu hassen, was Gott hasst, und haben Wahrheit, Prinzipien und Weisheit. Das ist die Manifestation des fünften Aspekts von Menschen, deren Disposition sich verändert hat.

aus „Die fünf Hauptausdrucksformen von Gesinnungsänderung“ in „Sammlung von Predigten – Versorgung für das Leben“

Wenn die Menschen Gottes Disposition wirklich kennen und all das, was das Leben von Gott ist, werden sie auch wissen, wer sie sind. Sie kennen wirklich ihre wahren Bedingungen. Zu der Zeit mögen sie demütig sein. Ich sehe es, als dass man herabgesetzt werden muss. Was hat ein stinkendes Stück Mist, worauf es sich etwas einbilden kann? Ist das nicht ein irrationaler Dummkopf? Obwohl diese meine Worte vulgär sind, ist es die Wahrheit und ich werde nicht um den heißen Brei herumreden. Ich selbst habe dies erfahren. Nachdem ich mich kennenlernte, wurde ich gehorsamer, sprach in einer ehrlicheren Weise und verringerte meine arroganten Haltungen und meine Redeweise. Ich bin auch einfach und geradeaus und ein bisschen naiv. Satans Gifte in mir haben sich größtenteils verringert und ich bin viel entspannter und natürlicher als zuvor. Wenn ich die Wahrheit kommuniziere, spreche ich objektiver und genauer, realistischer, ohne Vermischung. Ich tue Dinge in einer stetigeren und anspruchsvolleren Weise und achte auf die Effektivität. Ich kann korrekt mit anderen umgehen und habe Liebe und Zuversicht. Ich stehe in einer angemessenen Position und ich spreche rational. Arbeit ist Arbeit und Auskommen ist Auskommen. Wenn ich arbeite, tue ich es mit Verstand. Wenn ich mit anderen auskomme, gibt es eine Persönlichkeit für das Auskommen. Beim Arbeiten, abgesehen vom Sprechen über die Arbeit, sogar wenn ich mit anderen die Wahrheit teile, kannst du nicht sehen, dass ich mich wie ein Arbeiter verhalte, weil ich mit den anderen auf gleicher Ebene stehe. Wenn die eigene Disposition eines Menschen sich verändert hat, bringt es auch andere große Vorteile. Ihre Arbeit und ihr Reden kann immer Ergebnisse produzieren. Ihr seht, wenn sich die arrogante Disposition eines Menschen verändert hat, lebt er dann nicht in der Ähnlichkeit des Menschen? Er hat im Besonderen Wahrheit, Menschlichkeit und Persönlichkeit. Was er sagt, tut und zeigt, wird von den Menschen als angemessen gesehen werden und die Menschen werden alle diese Art von Person willkommen heißen. Die Menschen möchten mit denjenigen auskommen, die die Wahrheit haben, weil sie ihnen von Nutzen sind und zur Erbauung der Menschen dienen und Versorgung für das Leben und die Kommunikation der Wahrheit bringen können. Das kann alles ausgelebt werden, nachdem sich die eigene Disposition verändert hat.

aus „Besprechung von Gesinnungsänderung“ in „Sammlung von Predigten – Versorgung für das Leben“

Vorherig:Was ist eine Änderung der Disposition?

Nächste:Was sind böse Taten? Was sind die Anzeichen von bösen Taten?

Dir gefällt vielleicht auch