Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

635 Die Menschen haben zu wenig Glauben an Gott

Da dein Glaube zu dürftig ist, bist du bis zum heutigen Tag noch immer zu machtlos, um irgendwelche Freuden zu finden, die das Leben zu bieten hat. Ich fordere dich auf: Verbringe lieber die Hälfte deines Lebens aufrichtig für Mich als dein ganzes Leben in Mittelmäßigkeit und mit sinnlosen Beschäftigungen für das Fleisch, und ertrage all das Leid, dass ein Mensch kaum ertragen kann. Welchem Zweck dient es, sich selbst so sehr zu schätzen zu wissen und Meiner Züchtigung zu entfliehen? Welchem Zweck dient es, sich vor Meiner momentanen Züchtigung zu verstecken, nur um eine Ewigkeit der Beschämung, eine Ewigkeit der Züchtigung zu ernten? Ich zwinge tatsächlich niemandem Meinen Willen auf. Wenn ein Mensch wirklich dazu bereit ist, sich all Meinen Plänen zu unterwerfen, so würde Ich ihn nicht schlecht behandeln. Ich verlange jedoch, dass alle Menschen an Mich glauben, so wie Hiob an Mich, Jehova, glaubte. Wenn euer Glaube den des Thomas übertrifft, dann wird euer Glaube Mein Lob erhalten, in eurer Loyalität werdet ihr Meine Seligkeit finden und ihr werdet gewiss Meine Herrlichkeit in euren Tagen finden.

Basierend auf „Was es bedeutet, ein wahrer Mensch zu sein“

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Vorherig:Warum lieben die Menschen Gott nicht aufrichtig?

Nächste:Wie könnte Gott jenen vergeben, die Seine Worte aufgeben?

Verwandter Inhalt