Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

587 Der Mensch hat Gott sein Herz nicht vollständig gegeben

1 Im Königreich bin ich der König – aber anstatt Mich wie seinen König zu behandeln, behandelt Mich der Mensch wie den Retter, der vom Himmel herabgestiegen ist. Das Ergebnis ist, dass er sich danach sehnt, dass Ich ihm Almosen gebe, und er nicht nach Kenntnis über Mich strebt. So viele haben vor Mir wie Bettler ausgerufen; so viele haben vor Mir ihre „Säcke“ geöffnet und Mich angefleht, ihnen Nahrung zum Überleben zu geben; so viele haben Mich mit gierigen Augen fixiert, wie hungrige Wölfe, die wünschten, sie könnten Mich verschlingen und ihre Bäuche füllen; so viele haben wegen ihrer Verstöße in Stille ihre Köpfe geneigt und sich geschämt, sie beteten für Meine Nachsicht oder nahmen bereitwillig Meine Züchtigung an.

2 Wenn Ich spreche, erscheinen die verschiedenen Torheiten des Menschen absurd, und seine wahre Gestalt wird unter dem Licht offenbart, und in dem strahlenden Licht ist der Mensch außerstande, sich selbst zu vergeben. Somit eilt er dann vor Mich hin, um sich zu verbeugen und seine Sünden zu beichten. Wegen der „Ehrlichkeit“ des Menschen ziehe Ich ihn noch einmal auf den Wagen der Rettung, und der Mensch ist Mir daher dankbar und wirft Mir einen liebevollen Blick zu. Er ist jedoch immer noch nicht bereit, wirklich Zuflucht in Mir zu suchen, und hat Mir sein Herz nicht vollkommen gegeben. Er rühmt sich nur mit Mir, er liebt Mich jedoch nicht wirklich, weil er Mir nicht seinen Geist zugewandt hat; sein Körper steht vor Mir, doch sein Herz ist hinter Mir.

Basierend auf „Kapitel 22“

in „Die Worte Gottes an das gesamte Universum“

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Vorherig:Es gibt einfach keinen Platz für Gott im Herzen des Menschen

Nächste:Du hast nicht das wahre Herz, das Gott liebt

Verwandter Inhalt