Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Zeugen des Christus der letzten Tage

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

24. Warum rettet Gott nicht diejenigen, in denen böse Geister wirken, und diejenigen, die von bösen Geistern besessen sind?

Relevante Worte Gottes:

Diejenigen, die zuvor eine Zeit lang (seit ihrer Geburt) von bösen Geistern besessen wurden, werden jetzt alle offenbart werden. Ich werde dich hinauswerfen! Denkst du noch daran, was Ich gesagt habe? Ich – der heilige und fehlerlose Gott – wohne nicht in einem fauligen, unreinen Tempel. Diejenigen, die von bösen Geistern besessen sind, wissen es selbst und Ich brauche es nicht zu erklären. Ich habe dich nicht vorherbestimmt! Du bist der alte Satan, dennoch möchtest du Mein Königreich infiltrieren! Auf gar keinen Fall!

aus „Die einundachtzigste Kundgebung“ in „Das Wort erscheint im Fleisch“

Ich habe seit langem die verschiedenen Taten böser Geister deutlich gesehen. Sogar Menschen, die von bösen Geistern gebraucht wurden (jene mit falschen Absichten, jene die nach dem Fleisch oder Reichtum gieren, jene, die sich selbst erhöhen, jene, die die Gemeinde spalten, etc.), sind auch jeder einzeln von mir gesehen worden. Nehmt nicht an, dass alles gut sein wird, sobald die bösen Geister ausgetrieben worden sind. Lass es dir von Mir gesagt sein! Von nun an werde Ich von diesen Menschen einen nach dem anderen beseitigen, sie niemals gebrauchen! Das heißt, jeder Mensch, der von bösen Geistern verdorben wurde, wird nicht von Mir gebraucht werden und wird hinausgeworfen werden! Denkt nicht, Ich habe keine Gefühle! Dies wisset! Ich bin der heilige Gott und Ich werde nicht in einem unreinen Tempel wohnen! Ich gebrauche nur ehrliche und weise Menschen, die Mir vollkommen ergeben sind und auf Meine Last Rücksicht nehmen können. Dies ist so, weil solche Menschen von Mir vorherbestimmt wurden. An ihnen wirken überhaupt keine bösen Geister. Lasst Mich eines klarstellen: Von nun an haben all diejenigen, die nicht das Wirken des Heiligen Geistes haben, das Wirken böser Geister. Lass es Mich noch einmal sagen: Ich möchte nicht einen einzigen Menschen, an dem böse Geister wirken. Sie werden alle mitsamt ihrem Fleisch in den Hades hinabgeworfen!

aus „Die sechsundsiebzigste Kundgebung“ in „Das Wort erscheint im Fleisch“

Die Menschen erwähnen oft Hölle und Hades. Aber worauf beziehen sich diese beiden Worte und worin unterscheiden sie sich? Beziehen sie sich wirklich auf irgendeine kalte, dunkle Ecke? Der menschliche Geist unterbricht ständig Meine Führung, wobei er denkt, dass seine eigenen zufälligen Gedanken ziemlich genau sind, obwohl sie alle nur ihre eigenen Vorstellungen sind. Hades und Hölle beziehen sich beide auf einen Tempel der Unreinheit, der zuvor von Satan oder von bösen Geistern bewohnt wurde. Das heißt, wer zuvor von Satan oder von bösen Geistern besetzt worden ist, diejenigen sind es, die der Hades sind, und sie sind es, die die Hölle sind – da gibt es keinen Irrtum! Darum habe Ich in der Vergangenheit wiederholt betont, dass Ich nicht in einem Tempel der Unreinheit lebe. Kann Ich (Gott Selbst) im Hades leben oder in der Hölle? Wäre das nicht kompletter Blödsinn? Ich habe es einige Male gesagt, aber ihr versteht immer noch nicht, was Ich meine. Verglichen mit der Hölle ist der Hades von Satan stärker verdorben. Diejenigen, die für den Hades sind, sind die schwerwiegendsten Fälle, und Ich habe diese Menschen einfach nicht vorherbestimmt; diejenigen, die für die Hölle sind, sind jene, die Ich vorherbestimmt habe, die dann aber beseitigt wurden. Einfach gesagt, Ich habe nicht einen von diesen Menschen auserwählt.

aus „Die neunzigste Kundgebung“ in „Das Wort erscheint im Fleisch“

Die Gemeinschaft des Menschen:

Der vierte Aspekt, du musst ein Wissen über Gottes Heiligkeit haben; alle schmutzigen Dinge, von Satan korrumpiert und dem Satan gehörend, dürfen nicht verbleiben, denn Gott ist heilig. Daher wird kein unreiner und böser Geist lange überleben, alle müssen vernichtet werden; Gott mag eine Person dieser Art nicht.

aus „Nur durch das Umwandeln des Wortes in Glauben kann man in großer Drangsal standhalten“ in „Predigten und gemeinschaftlicher Austausch über den Eintritt in das Leben (VII)“

Diejenigen, die von Teufeln besessen sind, leben ihre teuflische Natur aus, diese teuflische Natur kommt von den bösen Geistern, die in ihnen wohnen. Die Natur der bösen Geister wird zur inneren Natur der Person, die von Teufeln besessen ist. Die besondere Natur eines Menschen hängt von dem besonderen Geist im Menschen ab und die Natur des Menschen bestimmt seine verdorbenen Dispositionen, das ist absolut wahr. Diejenigen, die von Gott vorherbestimmt und auserwählt sind, sind alle Menschen mit menschlichem Geist. Diejenigen ohne menschlichen Geist sind jene, in die alle möglichen bösen Geister eingetreten sind. Daher sind diese Menschen diejenigen, die üblen Teufeln und bösen Geistern gehören und sie sind nicht das Ziel von Gottes Errettung. Die Ziele von Gottes Errettung sind jene, die einen menschlichen Geist haben. Obwohl diese Menschen mit menschlichem Geist Satans Korruption durchlaufen haben und eine Gott widerstehende Natur entwickelt haben, sind sie vollständig in der Lage, gereinigt und gerettet zu werden. Weil sie den menschlichen Geist in sich haben, natürliche Qualitäten der Menschlichkeit, mit einer guten Seite in ihrem Wesen, können sie daher Gottes Errettung erlangen. Nur diejenigen ohne einen menschlichen Geist sind wahrhaftig Bestien oder Teufel, Monster in menschlicher Kleidung, daher rettet Gott sie nicht; sie gehören nicht zur Menschheit. Die Menschheit, von der Gott spricht, schließt sie nicht mit ein.

aus „Ergebnisse, die durch ein echtes Verständnis der Wahrheit erreicht werden können“ in „Predigten für den Vorrat fürs Leben“

Beachte, wie viele Menschen in der religiösen Welt von bösen Geistern besessen sind. Sie wurden durch das Werk von bösen Geistern getäuscht. Sie haben an Gott bereits seit zehn oder 20 Jahren geglaubt; es gibt Menschen, die sogar ein ganzes Leben lang gläubig waren. Sie haben bis sie siebzig oder achtzig Jahre alt wurden immer geglaubt. Und doch gehen sie mit dem Werk von bösen Geistern um als wäre es das Werk des Heiligen Geistes. Schau auf die Natur dieser Menschen. Sie lügen viel. Sie sind sehr falsch und sie sind sehr hinterlistig. Sie betrügen die Menschen sehr viel. Sie haben kein bisschen normale menschliche Natur. Was können wir aus diesen Angelegenheiten erkennen? Sie haben so viel von der Arbeit böser Geister erfahren. Das ist das Ergebnis. Was zeigt dies? Es zeigt, dass böse Geister nicht die Wahrheit haben. Böse Geister sind nicht die Wahrheit. Böse Geister können den Menschen nicht retten. Aus diesem Grund können die Menschen nur verletzt werden, wenn sie sich des Werkes von bösen Geistern bemächtigen. Sie können nur noch mehr und tiefer verdorben werden. Am Ende ruinieren sie sich selbst. Im Moment ist uns eine Sache klar. Und die ist, dass alle, die von bösen Geistern eingenommen worden sind, Menschen sind, die Gott nicht rettet. All jene, die Gott vorherbestimmt und ausgewählt hat, sind Menschen, die Gott beschützen wird. Gott wird nicht zulassen, dass diese Menschen von bösen Geistern eingenommen werden. Nun haben wir ein grundsätzliches Verständnis dieser Sache. Das ist der Grund, warum die Familie Gottes alle ausstoßen muss, die von bösen Geistern eingenommen sind. Während des Zeitalters der Gnade hat der Herr Jesus Menschen geheilt und Dämonen ausgetrieben um dadurch Zeugnis für Gottes Allmächtigkeit abzulegen. Wie ist Gott allmächtig? Jeder Dämon und jeder böse Geist hat Angst vor Gott. Gott besitzt die volle Kontrolle über sie. Wenn Gott will, dass sie jemand verlassen, werden sie ihn verlassen. Wenn Gott ihnen befiehlt zu fliehen, werden sie gehorsam fliehen. Aus diesem Grund sehen wir Gott als den Weltenherrscher und Allmächtigen. Satan ist nur ein böser Geist, der Gott zu Diensten ist. Am Ende wird Satan von Gott gebunden und vernichtet werden. Während des Zeitalters der Gnade, hat Gott nur ein Teil des Zeugnisses abgelegt. Das Zeugnis bezog sich auf die Allmächtigkeit Gottes. Im Zeitalter des Königreichs wird Gott jene vollständig erretten, die Er vorherbestimmt und ausgewählt hat. Das ist der Grund, warum alle, die wirklich von bösen Geistern besessen sind, von Gott nicht gerettet werden. Sie sind Ziele für die Vernichtung durch Gott.

aus „Die Kenntnis des Wirkens des Heiligen Geistes ist von größter Bedeutung für die Errettung des Menschen“ in „Predigten und gemeinschaftlicher Austausch über den Eintritt in das Leben (II)“

Vorherig:Was ist dämonische Besessenheit? Auf welche Weise zeigt sich dämonische Besessenheit?

Nächste:Was ist die Entrückung vor der Katastrophe? Was ist ein Überwinder, der vor der Katastrophe vollkommen gemacht wird?

Dir gefällt vielleicht auch