Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Folge dem Lamm und singe neue Lieder

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

320. Gott hat vorherbestimmt, wie vielen Wegen der Mensch folgen sol

Geschwindigkeit

320. Gott hat vorherbestimmt, wie vielen Wegen der Mensch folgen sol

I

Der Weg, auf dem Gott uns leitet,

kann nie gerade ansteigen.

Es ist ein kurvenreicher Weg

voller Schlaglöcher.

Je steiniger der Weg,

so sagt Er uns,

umso mehr kann er die Liebe

in unseren Herzen offenbar’n.

Aber keiner von uns

kann diese Art von Weg eröffnen.

Ich will nicht

wie andere Menschen sein

oder den Weg gehen, den sie gehen.

Ich wähle den Weg,

auf dem Ich Meiner

eigenen Hingabe nachkomme

und gehe auf ihm bis zum Ende.

Ganz gleich,

wie sehr ein Einzelner leiden muss,

wie weit er geht,

dies ist von Gott bestimmt,

und kein Mensch

kann einem anderen helfen.

II

Während Meiner Erfahrung

habe Ich viele Wege beschritten.

Diese Wege, die Ich beschritt,

waren tückisch und steinig.

Ich habe großes Leid ertragen,

manchmal war Ich so bekümmert,

aber Ich glaube,

dass dies der von Gott geleitete Weg ist.

Also ertrage Ich den Schmerz

und mache immer weiter.

Ich will nicht

wie andere Menschen sein

oder den Weg gehen, den sie gehen.

Ich wähle den Weg,

auf dem Ich Meiner

eigenen Hingabe nachkomme

und gehe auf ihm bis zum Ende.

Ganz gleich,

wie sehr ein Einzelner leiden muss,

wie weit er geht,

dies ist von Gott bestimmt,

und kein Mensch

kann einem anderen helfen.

III

Das ist, was Gott bestimmt hat.

Darum kann dem keiner entflieh’n.

Ich bitte Ihn nicht um Segnungen.

Ich bitte nur darum,

in der Lage zu sein,

den Weg zu gehen, den Ich

nach Gottes Willen gehen soll.

Ich will nicht

wie andere Menschen sein

oder den Weg gehen, den sie gehen.

Ich wähle den Weg,

auf dem Ich Meiner

eigenen Hingabe nachkomme

und gehe auf ihm bis zum Ende.

Ganz gleich,

wie sehr ein Einzelner leiden muss,

wie weit er geht,

dies ist von Gott bestimmt,

und kein Mensch

kann einem anderen helfen.

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Vorherig:Der Weg des Glaubens an Gott ist der Weg der Liebe zu Ihm

Nächste:Gottes einziger Wunsch auf Erden

Dir gefällt vielleicht auch